• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Meinungen zur Kfz-Hilfe

UmfragekfzHilfe

Neues Mitglied
Registriert seit
8 Nov. 2017
Beiträge
2
#1
Hallo Zusammen,

ich führe derzeit im Rahmen meiner Bachelorarbeit eine Umfrage zur Kraftfahrzeughilfe der Deutschen Rentenversicherung durch.
Wenn ihr die Kfz-Hilfe der Deutschen Rentenversicherung bezieht oder Erfahrungen in diesem Zusammenhang gemacht habt, wärt ihr mit eine sehr große Hilfe, wenn ihr euch eine Minute Zeit nehmt und an meiner Umfrage teilnehmt. Die Umfrage ist selbstverständlich anonym.

Die Umfrage könnt Ihr unter folgendem Link aufrufen:

https://www.umfrageonline.com/s/f7fcda2

Vielen lieben Dank :)
 

makiopf

Aktiver Sponsor
Registriert seit
12 Juli 2014
Beiträge
95
Ort
Bayern
#2
Warum nur DRV.
Gleiche gilt eigentlich auch für gesetzl. Unfallversicherung - Berufsgenossenschaften bei Arbeitsunfällen
 

mady

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13 Mai 2010
Beiträge
244
#3
Hallo makiopf,

Dein Einwand trifft zwar zu, allerdings gilt die Regelung, dass unabhängig vom zuständigen Kostenträger Anträge immer an die Deutsche Rentenversicherung Bund zu stellen sind.

Die DRV muss dann kurzfristig prüfen, wer der zuständige Kostenträger ist und die Antragsunterlagen weiterleiten bzw. bei eigener Zuständigkeit selbst über den Antrag entscheiden.

Aufgrund dieser Regelung findet man auch nur bei der DRV die entsprechenden Antragsunterlagen. Andere Kostenträger bieten gar keine eigenen Antragsunterlagen an.

Man fragt sich schon, warum diese Regelung nicht öfter publiziert wird, denn im Falle eines Arbeitsunfalls sucht man bei den BGs vergebens nach Antragsunterlagen und es dauert einige Zeit, bis man dahinter kommt, wie es läuft bzw. an wen man sich wenden muss.

Liebe Grüße
Mady
 

UmfragekfzHilfe

Neues Mitglied
Registriert seit
8 Nov. 2017
Beiträge
2
#4
Ich habe lange überlegt ob ich die Umfrage für alle Kfz-Hilfe Bezieher machen soll, da mein Schwerpunkt jedoch auf der Rentenversicherung liegt und ich in meiner Bachelorarbeit auch auf das Verwaltungsverfahren bei der DRV eingehen will, dachte ich spezialisiere ich den Personenkreis direkt.
Trotzdem danke für deinen Tipp, ich nehme Verbesserungsvorschläge und neue Ideen zu meiner Umfrage gerne entgegen und bedanke mich jetzt schon einmal für die Teilnahme :)
 

nightwalker

Aktiver Sponsor
Registriert seit
18 Sep. 2006
Beiträge
379
Ort
Jenseits von Eden
#5
Hallo mady,

man benötigt bei der BG nicht explizit einen Antrag, um KFZ-Hilfe zu beantragen,
sondern kann diesen direkt formlos bei der zuständigen BG stellen,
dabei auf den § 40 SGB VII Kraftfahrzeughilfe verweisen.
Warum sollte man sich dann an die DRV wenden,
wenn die BG der zuständige Kostenträger ist.


Gruß
nightwalker
 
Top