• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Medizinischer Sachverständiger (cpu) Universität Köln

Carlo

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
19 Sep. 2007
Beiträge
6
Hallo,

ich hatte schon einmal im Forum eine Frage gestellt, finde sie aber leider nicht mehr.

Die private Unfallversicherung hat zur abschließenden Beurteilung der Invalidität einen Gutachter beauftragt. Dieser bittet mich zur Untersuchung in sein "Institut" zu kommen.

Ein Bekannter hat sich mal dort umgesehen.

Hinter dem Institut verbirgt sich eine andere Etage eines BG-Arztes. Das Institut firmiert:

Mitglied im Initiativkreis Medizinische Begutachtung Verband gutachtlich tätiger Fachärzte; Medizinischer Sachverständiger (cpu) Universität zu Köln.

Hat jemand mit einem "cpu" Sachverständigen Erfahrungen gesammelt.

Hier ein Link:

http://weiterbildung.uni-koeln.de//index.html

Danke für Infos

Carlo
 

Joker

Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2006
Beiträge
1,286
Ort
am Rhein
Hallo Carlo,

über Gutachtervereinigungen wurde hier im Forum schon heiß diskutiert. Nachdem du den Initiativkreis für medizinische Begutachtung erwähnst: über diesen dürftest du sowohl im alten Forum (dort die Suchfunktion oben rechts benutzen!) und auch hier im neuen Forum eine Vielzahl an Beiträgen bei Benutzung der Suchfunktion finden. Als Stichwort sollte IMB genügen.

Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an das Forum wenden.

Gruß
Joker
 

Joy

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
10 Dez. 2007
Beiträge
13
Institut..

Hi Carlo, ich bin von meiner PUV. auch zum eigenen GA geschickt worden: Institut f. versicherungsmedizin, hatte auch skepsis. Doch ich bekam ein GA mit 90% Inv.grad. jetzt warte ich noch auf den ablauf der restl . jahres und habe dann ein Abschlußga.
Es ist nicht immer gleich ein nachteil wenn man zum GA. einer PUV. gehen muß. Ichb war einfach realistisch habe nichts weggelassen und auch nichts hinzu"gepfuscht". Das ist das beste und es lief prima.
Viel Glück.
Joy:)
 

Carlo

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
19 Sep. 2007
Beiträge
6
Danke für die Infos.

Carlo
 

tiptoe

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Dez. 2007
Beiträge
242
Institut

Hallo

schon zweimal bin ich zu solchen Ärzten geschickt worden. Naja, da ist Vorsicht geboten. Bei mir haben die sich um meine vorhandene massive Bewegungseinschränkung überhaupt nicht gekümmert. Die GUtachten sind entsprechend. Die machen aus Lahmen Gehende. In beiden Fällen habe ich sofort Widerspruch eingelegt. Ich weiß aber noch nicht, wie das ausgeht.

Tiptoe
 
Top