• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

MDK / Krankengeld - Frankfurt

Kai-Uwe

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 März 2007
Beiträge
3,038
Hallo,
ich habe heute eine *Einladung*:rolleyes: zur Untersuchung beim MDK (von meine Krankenkasse) bekommen.
Es ist der Dr. Friedrich Beykirch - Neurologie+Psychiatrie-
Kennt jemand diesen Arzt? I
Für mich wird diese lange Autofahrt (mind.1 1/4 Std zur besten Berufszeit) wieder die Hölle sein und meine Frau muss sich dafür wieder einen Tag frei nehmen, da möchte ich natürlich auch für all dieses Anstrengungen einen guten Arzt.

Von meinem Schmerzarzt (Oberarzt der Schmerzklinik) habe ich eine Berufsunfähigkeit (nach meinem Berufsbild) über 70% bekommen.
Er hat in seinem Krankenhausbericht auch geschrieben das ich keine langen Fahrten (schmerzbedingt) machen kann.

Muss ich diesen Arztbesuch machen? Oder habe ich durch eine Ablehnung nur zusätzliche Schwierigkeiten?

Ist es unklug der Krankenkasse mitzuteilen das ich meine Berufsunfähigkeitsrenten und Unfallrente eingereicht habe? Sollten die zum Tragen kommen, braucht die Krankenkasse ja kein Krankengeld mehr zahlen.

Danke für eine schnelle Antwort, habe nur 2 Tage Zeit.

Gruß Kai-Uwe
 

Kai-Uwe

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 März 2007
Beiträge
3,038
Mdk

Hallo,
Aktion wurde abgesagt.:)
Mein sehr eingeschränkter mobiler Radius wurde von meinem Schmerzarzt dem MDK bescheinigt, mal sehen wie lange sie mich jetzt in Ruhe lassen.

Was machen alle Unfallopfer oder Schwerkranke die kein Fax, Internet oder Angehörige haben:confused:

Das sollte man/frau sich vor:rolleyes: dem Unfall schon gut überlegen....hat ja nicht jeder eine so tolle Versicherung (ich sage nur Werbung:eek: ) die alles ganz von selber macht...dazu auch noch Haushalt...Essen kochen.....Einkaufen
Ach jetzt bin ich vom Thema ab...:eek: tschuldigung!

Gruß von
Kai-Uwe
 
Top