• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

LWK 1 Fraktur +Fersenbeinbruch-Gutachten?

M Biker

Nutzer
Registriert seit
8 Juli 2008
Beiträge
19
Hallöchen!

Nachdem ich nun 3 mal operiert bin und 1,5 Jahre vergangen sind kommt es nächste Woche zum Gutachten für meine private Unfallversicherung!Meine Frage ist folgende:Hat jemand Erfahrungen was genau bei diesen Gutachten gemacht wird?Mein linke Ferse ist ohne OP wieder zusammengeheilt-habe unter normalen Bedingungen wenig Probleme,aber was ist wenn ich wieder arbeite und 12 Stunden auf den Beinen stehe?Da ich ja bis jetzt krank war konnte dies nicht getestet werden.Oder prüft der Artzt nur die Beweglichkeit?Wer will bestimmen wie hoch der Schmerzgrad ist?Habe ich in Bezug auf meinen Fuß gar nichts von meiner Unfallv. zu erwarten?Danke und Gruß
 

monroe

Nutzer
Registriert seit
2 Juli 2007
Beiträge
35
Hi,

ich war letztes Jahr nach LWK1 Fraktur und zwei OPs zum Gutachter. Der hat seinen Job ziemlich gründlich gemacht. Alles wurde vermessen und getestet. Also Beweglichkeit getestet, Narben vermessen usw. Außerdem hat er mich ziemlich genau zum Unfallhergang und zur gesamten Krankengeschichte befragt.

Wg. der Prozente hat er sich an eine Vorgabe langgehangelt, die er mir auch gezeigt hat. Viele Verletzungen werden ja gem. Gliedertaxe beurteilt. Bei der Wirbelsäule gibt es sowas nicht, so dass er da so ein Büchlein hatte. Dort waren Richtwerte verzeichnet, wieviel Prozente denn ungefähr z.B. bei einer Fraktur im LWK1 Bereich mit Versteifungs-OP über ein oder mehr Etagen anzusetzen sind.

Die Fersen wird er sich, sofern von der Versicherung mit in Auftrag gegeben, auch mit angucken.

Viel ERfolg
Monroe
 

M Biker

Nutzer
Registriert seit
8 Juli 2008
Beiträge
19
Ja,Fersenbruch steht mit drin!Wieviel Prozent hast Du denn bekommen?Mein Arzt sagte es wird so um die 20 seinHat hier denn jemand einen Vergleichswert zur Ferse?
 
Top