• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Liebe Versicherung

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
"Liebe :pAllianz",

ich komme gerade die Treppe nicht hoch,:eek:
kannst du mir nicht schnell mal eine geeignete Hilfe schicken?:rolleyes:

Gruß Ariel
PS: hab gerade Deine so unglaublich vielversprechende Werbung im TV gesehen!:D
 

Divegirl

Mitglied
Registriert seit
8 Sep. 2006
Beiträge
56
...

und bitte noch ein frisches Brot mitbringen? Ich habe mal wieder vergessen einzukaufen aber HUNGÄÄÄR!

Ein leckerer Belag dafür wäre auch nicht shlecht! ;)

Danke
Divegirl
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo Divegirl,

in der unglaublich vielversprechenden Werbung ist aber eine Dame im schneeweißen Haar gezeigt und hoch betagt,

bist du auch jenseits des methusalemischen Alters?

Wenn ja, dann wirst du lange warten auf den Brotbelag:p, denn da wird die Versicherung noch etwas die Akten hinundherschieben:mad:, bist du keinen Belag auf dem Brot mehr nötig hast und das Brot auch nicht mehr!

Das entspricht dann der Begehrensentsorgung!:rolleyes:

Gruß Ariel
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,895
Ort
Berlin
Hallo,

seid Ihr aber wieder gemein mit der guten "Allianz" ....
Irgendwie müssen sie doch aber auf Dummenfang gehen.
Wollt Ihr denn, dass die alle am Hungertuch nagen?

Gruß von der Seenixe
 

maja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
1,262
Oh Du gute liebe Seenixe Du!

Wußte doch, Du hast so einen guten Kern.
Ich aber nicht -sollen sie doch.
Würde Ihnen ja dann schon ein Almosen-abgeben.
Wenn ichs denn hätte.

Aber dazu müßten sie mir erstmal etwas geben.

Gruß
maja
 
Zuletzt bearbeitet:

Speetwomen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
470
Alter
53
Ort
Hessen
Website
www.jackystiefelweb.de
Ich weiß nicht, ob ich langsam durchdrehe, aber die Allianz verfolgt mich. Sobald ich den Fernsehn anmache lese ich Allianz:eek:. Vor ein paar Monaten stand ich mit meinem Mann an einer Kreuzung ich schaute geradeaus und was soll ich sagen, da war ein Werbeplakat Allianz:rolleyes:.
Heute Morgen stellte ich den Fernsehn an und was kam gleich als erstes die von Ariel beschriebene TV Werbung.
Liebe Allianz: Das ist ja Klasse, mein Mann fühlt sich im Moment etwas überfordert, denn er muß mich Morgens waschen, mir Frühstück machen, meine Kids pflegen mich dann für den Rest des Tages bis mein Mann nach Hause kommt. Ich möchte auch einen so netten Pfleger:cool:, damit mein Mann mal zur Ruhe kommt.
Im übrigen hatte die Vers. vor einiger Zeit ein Betriebsfest. Sei ihn ja gegönnt kommt ja in fast jeder Firma vor. Aber welche Firma holt sich damit Stimmung aufkommt, Nena für 100000 € ins Haus ? Ich weiß nicht unsere Betriebsfeste waren immer lustig und locker auch ohne Nena:confused:.

Viele Grüße
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo speetwoman,

kann mir gut vorstellen, dass dir diese Werbung auf den Magen schlägt!
Immerhin ist es auch mit deinem Geld bezahlt, das sie dir vorenthalten, und dich deshalb dein Mann und deine Familie pflegend versorgen muss, anstatt ihren eigenen Beschäftigungen nach zu gehen.

Wenn du die oben beschriebene Werbung speziell betrachtest,
dann ist das doch eine wuderschöne Treppe, allein diese im Foyer/Entrée lässt auf ein prachtvolles Haus drumrum schließen.
Wunschvorstellung eines jeden! Was will uns die Versicherung damit suggerieren? Vielleicht, dass von der Versicherung nur derjenige was zu erwarten hat, dem es sowieso schon gut genug geht?

Ich frage mich, warum benötigt man von einer Versicherung die "geeignete Hilfe" (für was?), wenn man sich den Aufwand für solche Treppe mit Haus drum rum leisten kann, inclusive eines Aufzuges?
Und uns UO wird vorgeworfen, wir würden uns am Topf der Gemeinschaft Versicherungsbeitragszahler bereichern wollen!

Ich hätte ein besseres Konzept für solch eine Versicherungswerbung:
Die Treppenhüpfenden Personen bis zu derjenigen, die als Berufstätige zu ihrem Job die Treppe runterhüpft, und nach Wochen liegend die Treppe von Sanitätern hochgetragen werden muss, nach einem unverschuldeten Unfall auf dem Weg zur Arbeit oder bei der Arbeit. Schadenshaftpflicht Allianz wird eingeblendet!
Dann wird, wie vorher, Spothaft eingeblendet, wie das Haus gepfändet wird, versteigert, sie kriecht, behindert, ohne Hilfe die Treppe runter, mit einem letzen Blick auf ihre schöne Treppe und verläßt das Haus, um in einer "Harzt4-Wohnkamer" (Hütte) einzuziehen.
Als letzte Bildeinstellung würde ich dann den Richter/in einblenden, der im Klageverfahren gegen die Schadenshaftpflicht-Versicherung die ökonomisch vorteilhaftere Seite begünstigte.:rolleyes:
Dieser bekommt dann bei der Versteigerung des Hauses den Zuschlag und anerkennenden Schulterklopfer vom versicherungs-Gutachter.:rolleyes:

Gruß Ariel
 

Maik

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15 Jan. 2007
Beiträge
242
Ort
Deutschland
Hallo :)

Wie sang damals Otto Walkes in seinem Lied...

"....Hoffentlich Allianz versichert , dann schließen Sie im Augenblick ein Bündniss mit dem Strick...."

MfG

Maik

PS . Liebe Rechtsabteilung , dies ist ein Zitat von Komiker Otto Walkes
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo Maik,

vielleicht ist das das erfolgreiche Geheimnis der Komik, dass man Suggestionen in treffende Worte fassen kann.;)

Gruß Ariel
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Aus Briefen an Versicherungen:
1. Ewiges Leben
'Ich bin in eine Sekte eingetreten. Jetzt weiss ich, dass ich ewig leben werde und kuendige daher meine Lebensversicherung.'

2. Versteckter Schaedelbruch
'Zunaechst sagte ich der Polizei, ich sei nicht verletzt, aber als ich den Hut abnahm, bemerkte ich den Schaedelbruch.'

3. Flotte Biene
'Ich bin deshalb so schnell gefahren, um durch den Luftzug die Biene aus dem Auto zu kriegen.'

4. Der stille Stuerzer
'In der Sauna rutschte Berthold B. auf den nassen Fliesen aus und verschwand kommentarlos unter der Bank.'

5. 'Klo'- Brille
'Ich habe meine Brille mit dem Klopapier verwechselt und dieselbe runtergespuelt.'

6. Eheliche Erschuetterungen
'Meine Frau hatte eine Kerze auf der Bettleiste brennen lassen. Durch die ehelichen Erschuetterungen flog die Kerze herunter und verbrannte den Bettueberzug.'

7. Coitus interruptus:
'Wir hielten auf der Boeschung zum See hinunter. Dann kam es zu zwischenmenschlichen Beziehungen, die aber schlagartig aufhoerten, als sich die Handbremse loeste.'

8. Trauriges Unfallopfer
'Ich sah ein trauriges Gesicht langsam vorueberschweben, dann schlug der Herr auf dem Dach meines Wagens auf.'

9. Bleistift-Kunst
'Ich las die Zeitung. In der rechten Hand hielt ich einen gespitzten Bleistift. Da rutschte ich mit dem Ellenbogen vom Tisch und stiess mir dabei die Bleistiftspitze durchs rechte Nasenloch.'

10. 'Geschlechts-Kontrolle'
'Vom Fahrer des gegnerischen Fahrzeuges ist nur sein maennliches Geschlecht bekannt

11. Hupe geklaut
'Ich drueckte auf die Hupe, die aber nicht ging, weil sie vor einigen Monaten gestohlen wurde.
 
Top