• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Laserpointertherapie (Kopfgelenke, Instabilität)

Manuf

Neues Mitglied
Registriert seit
12 Feb. 2021
Beiträge
20
Ich war hier: MRT Hannover

Mittlerweile habe ich nicht mehr das Gefühl, dass das so das Richtige war. Es wurden auch nur Aufnahmen mit Kopf nach vorn und hinten gemacht, nicht mit Seitenneigung.
 

HWS-Schaden

Sponsor
Registriert seit
2 Nov. 2012
Beiträge
4,109
Hallo Manuf

Es ist vielleicht doch besser, wenn du ein eigenes Thema aufmachst, dort kannst du dieses verlinken, damit du nicht alles neu schreiben musst.
Warum? Weil jemand mal suchen könnte zu „Laserpointertherapie“ und sich dann seitenlang durch anderes durchlesen müsste.

Bzgl. Hannover kenne ich keine schlechten Rückmeldungen, was nicht ausschließt, dass es sie gibt.
Beim Anruf mal fragen wegen der Bänder und Seitneigungsaufnahmen.
Warst du Selbstzahler/Privatpatient oder hatte deine KK eine Kostenübernahme zugesagt?
Schreib mal im eigenen Thema dazu.

LG
 

Manuf

Neues Mitglied
Registriert seit
12 Feb. 2021
Beiträge
20
Gibt es hier einige Betroffene, denen beim Beginn der Laserpointertherapie immer schwindlig geworden ist, das im Laufe der Zeit aber besser geworden ist? Sozusagen eine Erstverschlimmerung?
 

Bebu

Neues Mitglied
Registriert seit
21 März 2021
Beiträge
1
Zur Info - ein ganz neues Video von Dr. Kurvin - Video-Übungen mit dem Laserpointer:


und hier die dazugehörige Erklärung:

Schöne Grüße Bebu
 
Top