• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Krankengeld

Berni390

Nutzer
Registriert seit
21 Aug. 2008
Beiträge
2
Hallo, wer kann mir eine Auskunft geben?

Ich habe vom 10.3.2006 bis zum 6.3.2007 Krankengeld erhalten, bin jetzt auf dieselbe Krankheit erneut krankgeschrieben. Wieviel Wochen Anspruch auf Krankengeld habe ich nun noch ?
Vielen Dank
 

Markus73

Nutzer
Registriert seit
31 Mai 2008
Beiträge
12
Ort
Karlsbad
Hallo Berni,
soviel ich weiß, wird Krankengeld für 78 Wochen innerhalb von drei Jahren für dieselbe Krankheit gezahlt. Wenn du jetzt 52 Wochen Krankgeschrieben warst, verbleiben noch 24 Wochen.
Aber für eine genaue Info würde ich einfach mal bei der KK anrufen, dafür sind die doch schließlich auch da.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Gruß Markus
 

Berni390

Nutzer
Registriert seit
21 Aug. 2008
Beiträge
2
Vielen Dank für die Auskunft.
Folgendes Problem ist nun aber aufgetreten:
Ich bekomme ALGI bis zum 5.9.2008 und muß dann ALGIIbeantragen, bin jetzt aber seit dem 17.8.2008 krankgeschrieben. War heute bei der KK und die haben mir gesagt, daß ich nach dem 5.9.2008 keinerlei Ansprüche auf Krankengeld habe nur auf ALG II, was ich aber nicht erhalten werde. da ich bereits eine kleine TEM erhalte und somit keine " Bedürftigkeit " vorliegt.
Um weiterhin KK zu erhalten, hätte der Antrag auf ALG II bereits vor Beginn der Krankheit gestellt werden müssen. Es handelt sich aber immer noch um dieselbe Krankheit wie im letzten Jahr.
Fazit : ab dem 5.9.2008 bin ich weder krankenversichert noch erhalte ich irgendwelche Bezüge. Sehe ich das so richtig ?
 
Top