• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Kosten für Anwalt?

maemske28

Nutzer
Registriert seit
27 Aug. 2007
Beiträge
2
Ort
Breckerfeld
Hallo zusammen, nach fast 3 Jahren hat sich die Versicherung endlich dazu bereit erklärt die Summe x an mich zu zahlen, um dies zu erreichen habe ich nach 2 Jahren den Anwalt gewechselt und jetzt hat es gefluppt. Wie sieht es aus muß die gegnerische Versicherung den neuen Anwalt ebenfalls bezahlen oder bleiben die Kosten an mir hängen. leider bin ich momentan in finanziellen Nöten und wollte mal fragen ob jemand weiß wie schnell die Provinzial überweist.

Danke für eure Hilfe.

Und allen anderen wünsche ich auch ganz viel Glück das die Versicherungen zahlen und euch somit wenigstens ein bißchen der Schmerzen und Ängste wieder gut machen.

Liebe Grüße

Danni
 

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo maemske28,

wenn die Summe x aus einem Vergleich oder einer Abfindung besteht, muss im dazugehörigen Schriftsatz aufgeführt sein, ob die Versicherung die Kosten mit übernimmt. Steht nichts da, musst du den Anwalt bezahlen.

Wie lange die Provinzial zum überweisen brauch, keine Ahnung. Auch Anwälte lassen Geld gern mal ein paar Tage auf ihrem Anderkonto "schlummern".
Da hört man dann so Sachen wie: "Ich darf nur EUR 10.000,00 pro Woche vom Konto nehmen.":confused:

Gruß Jens
 
Top