• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Knochenmarksödem und jetzt noch Morbus Sudeck?

SunnySunny

Neues Mitglied
Registriert seit
1 Mai 2021
Beiträge
3
Hallo ichheisse Sonja bin 35 und habe seit drei Jahren ein knochenmarködem und vor zwei Wochen sagten sie mir auf der schmerzambulanz im KH das ich jetzt auch noch ein Morbus sudeck habe kenne mich dabei noch gar nicht aus mein Freund sucht sogar für mich schon ein Auto weil er denkt Automatik wäre besser aber weiß echt ned wie es weiter geht bin schon seit 2 Jahren krank geschrieben ich war schon in vielen kh und reha und Therapien
Ich würde mich freuen auf ein paar Ratschläge

Lg Sonja
 

gerdibub

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12 Okt. 2014
Beiträge
214
Ort
Bayern
Hallo Sonja

hallo hier im forum,
wie ist Dein knochenmarködem entsanden? evtl durch einen unfall? wäre wichtig wegen anschaffung eines automatik, aber damit hast Du noch zeit das zu klären-- nur mal als ansatz.
Zu der diagnosen CRPS so heisst es richtig, morbus sudeck schon lange nicht mehr, ist damals nach den arzt benannt worden.

wer hat diese diagnose gestellt ? und auch als gesicherte? weiss auch nicht ob ein knochenmarködem das auslössen kann ?
ist nach den budapestern methoden eine ausschluss diagnose gestellt worden ?

hier im Forum ist sehr viel geschrieben worden .........suchen........

findest auch zu behandlungen wegen CRPS sehr viel


bekommst du physkalische anwendungen sprich KG oder Ergo, Lymphe. ganz wichtig ist das die therapeuten auf CRPS behandeln.
und nicht in den schmerz rein therapieren.
wenn es wirklich CRPS sein sollte. ----muss ja nicht.


melde dich wenn du noch fragen hast, habe seit 2013 diese krankheit, ist aber bei jeden unterschiedlich.


einen schönen sonntag gruss gerd
 
Top