• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Klinikbewertungen

Bluemchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20 Sep. 2006
Beiträge
166
Hallo, :confused:

ich habe unter www.Klinikbewertungen.de wahrheitsgemäße Kommentare zu Berichten verfasst.
Heute habe ich von der Klinik "Bergmannsheil" in Bochum ein Schreiben erhalten, worin man mich auffordert, diese Kommentare bis zum 30.11.2007 wieder zu entfernen.
Ich frage mich, woher sie meinen Namen nebst Anschrift hatten? Muß doch einer von Klinikbewertungen diese herausgegeben haben, Oder?
Wer kann mir helfen?
MfG Bluemchen
:confused:
 

Anna-Maria

Nutzer
Registriert seit
19 Okt. 2007
Beiträge
52
Hallo Bluemchen

:confused: Du hast vielleicht zu viele pers. Angaben gemacht! Ich bin noch nicht lange in diesem Forum, aber es wird ja immer darauf hingewiesen, dass man nicht so viele Daten angeben soll. So wird es in diesen Bewertungen auch sein. Man muss das auch erst mal wissen! Nimm die Bewertung raus, damit Du Ruhe hast:mad:. Hast Dir ja schon mal Luft gemacht! Es ist gar nicht so einfach im Netz, ist halt öffentlich:eek: Ich wünsche Dir trotzdem ein schönes Wochenende. Gruß Anna-Maria
 

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,211
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo Bluemchen,

hast Du dort im Bewertungsportal Name und Adresse hinterlegen müssen?

Es gibt aktuelle Urteile, wonach wahrheitsgemäße Kritiken in Internetplattformen geduldet werden müssen.

In Deinem Fall würde ich die Beurteilung NICHT entfernen.
 

maja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
1,262
Hallo Blümchen!

Also ich weiß ja nicht, was man Dir antun kann, wenn Du Deine Bewertung nicht herausnehmen würdest, aber was soll denn das?:confused:

Wozu kann man bewerten-wenn nur positive Bewertungen geduldet werden?:confused:

Das ist für mich ein "Unding" dass eine Klinik so etwas verlangt.:eek:

Schließlich ist solch ein Bewertungsmöglichkeit doch dazu da,
dass diverse Kliniken, an sich arbeiten können müssen,
damit sie es für Patienten angenehmer wird und Mißstände beseitigt werden!

Also Blümchen-wenn Du keine Angst vor möglichen Folgen hast,
an Deiner Stelle würde ich es nicht herausnehmen.

Sollte es dennoch Unannehmlichkeiten für Dich haben-wäre es ein guter Grund-die Klinik wegen Erpressung anzuzeigen.

LG
maja
 

fliedertiger

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
27 Sep. 2006
Beiträge
717
Hallo blümchen :)

hast Du schon an den Betreiber der Seite klinikbewertungen geschrieben ?

Er ist sicher daran interessiert.

Das Bergmannsheil hat wohl anhand Deiner Angaben ohne größere Recherche deine Adresse zusammengeführt und möchte Dir jetzt Angst machen ...

nervenstärkende fliedertigerische Grüße :p:p:p
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,866
Ort
Berlin
Hallo Bluemchen,

Vertraulichkeit
Wenn Sie beim Ausfüllen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben müssen, dann dient das lediglich dazu, eine seriöse Qualität der Bewertungen sicherzustellen und "Spaßbewertungen" vorzubeugen. Wie Sie an den existierenden Bewertungen selbst sehen können, werden die Angaben nicht mit Ihrem Bericht veröffentlicht. Es erfolgt auch keine Weitergabe an Dritte oder Verwendung zu anderen Zwecken. Das gilt selbstverständlich auch für die Weitergabe von Daten an Kliniken. Die Kliniken sehen wie jeder andere Nutzer auch nur die veröffentlichten Bewertungen und erhalten keine Angaben zu den Bewertern.
So steht es auf der Homepage.
Du solltest Dich mit dem Inhaber der Internetseite in Verbindung setzen. Auflärung tut Not, weil sonst das Vertrauen in solche Seiten enorm schwindet.

Halte uns bitte auf dem Laufenden.

Gruß von der Seenixe
 

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo Bluemchen,

da du nur Kommentare zu Berichten abgegeben hast, sind das wohl nicht deine eigenen Erfahrungen?

Mir egal, die Frage die mich interessiert ist ja, wo die Klinik "Bergmannsheil" in Bochum deine Postanschrift herhat. Im Impressum stehen die ja nicht als Betreiber der Website.

Gruß Jens
 

Bluemchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20 Sep. 2006
Beiträge
166
Hallo an Alle,

ich habe die Klinikbewertung angemailt und sie haben auch sofort geantwortet.
"Ich möchte Ihnen versichern, dass wir keine Identitäten unserer Bewerter freigeben.
So haben wir auch an Bergmannsheil keine Daten irgendwelcher Bewerter weitergegeben - die haben hier mit uns noch nicht einmal Kontakt aufgenommen."

Folglich ist das Ganze als Bluff anzusehen.
Tatsache ist, daß ich inzwischen ein recht positives Gutachten habe, dass das Gutachten der Ärztekammer auseinander pflückt. Zur Zeit laufen die Verhandlungen mit der Versicherung.
Wenn man falsche Abläufe zur Gutachterkommission gibt die nachweisbar nicht stimmen, hinzu kommt auch noch die Verbandelung des Gutachters zum Bergmannsheil, muß man mit Folgen rechnen.
Demnächst, nach Abschluß, berichte ich Näheres.
MfG Bluemchen

Hallo Jens,

ich habe meine eigenen Erfahrungen die ich in dieser Klinik von 1992 - 1998 gemacht habe, als Kommentare ergänzt.

Dies ist inzwischen auch durch ein Gutachten bewiesen. Aber dieses Gutachten dürfte den Zuständigen doch wohl schwer im Magen liegen.

MfG Bluemchen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo Bluemchen,

wenn ich mir so die Bewertungen angesehen habe müssen die fast ihrem ganzen Patientenstamm solche Briefe zugesandt haben. Das zieht sich ja bei denen durch wie ein roter Faden. Unabhängig davon habe ich von einem Bekannten der auch dort "stationiert" war nicht viel gutes gehört.

Wenn die dir wirklich was wollten, müssten die auch ihre Adressenquelle preisgeben, um in der Beweisführung darzulegen, dass du diejenige warst die den angeblich unsachlichen Kommentar abgab. Da schießen sie ins eigene Knie :eek: und können sich auch gleich selbst behandeln :D und einen geeigneten Kommentar bei www.Klinikbewertungen.de abgeben.

Gruß Jens
 

Petra

Sponsor
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
491
Hallo Bluemchen,

die Reaktion dieser Klinik zeigt doch, dass diese Bewertungen auch gelesen werden. Bekanntlich bellen nur betroffene Hunde. :)

Prima, das kann nur als Erfolg verbucht werde!

Ich würde überhaupt nicht reagieren. Rein rechtlich kann m. E. nichts pasieren, da Du lediglich Deine subjektive Meinung wiedergegeben hast! Dies steht mit dem Grundrecht in Einklang, solange es sich nicht um Schmähkritik handelt.

Des weiteren weisen auch die Betreiber von Klinikbewertungen auf folgendes hin:

Es geht um die persönliche Sicht der Dinge, so ist z.B. die Angabe "medizinische Behandlung" als "wahrgenommene Qualität der medizinischen Behandlung" zu verstehen. Entsprechendes gilt auch für alle anderen Inhalte von Bewertungen: Es handelt sich um die subjektive Beurteilung des Berichtenden.
Quelle: http://www.klinikbewertungen.de/allgemein/info

Liebe Grüsse

Petra
 

gold.baerchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
605
Ort
Nachbarschaft vom Bundespräsidenten
Bluemchen kann ja auch behaupten, damit garnichts zu tun zu haben und stellt sich unwissend und fragt an, woher die Daten stammen. Nun wäre doch die Klinik gefordert ihre Behauptungen zu manifestieren. Vielleicht kommt man ja so auf die Quelle der Daten
Wer ist der Betreiber der Site? Ist es vielleicht ein Betreiber der evt. ein sog. Monitoring für Dienstleistungsbetriebe erstellt, wie sie beim Kunden ankommen etc.
 

Joker

Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2006
Beiträge
1,286
Ort
am Rhein
Auf den ersten Blick erscheint mir der Betreiber der Webseite neutral. Ein Interview mit ihm zum Bewertungsportal ist unter http://www.presseanzeiger.de/interview/10007.php nachzulesen. Dort heißt es übrigens zu seiner Person:
Hinter MedizInfo® und Klinikbewertungen.de steht Jürgen Wehner, Diplom-Kaufmann, Diplom-Soziologe und Internet-Pionier aus Flensburg. MedizInfo® - das Gesundheitsportal - existiert seit 1996, Klinikbewertungen.de seit April 2006. Beide Plattformen sind wie auch ihr Gründer vom ursprünglichen Geist des World Wide Web geprägt: freier Austausch von Informationen, Meinungsvielfalt und Verantwortungsbewusstsein.
@Blümchen:
ich vertrete übrigens ebenfalls die Meinung, dass du nichts weiter zu veranlassen hast.

Gruß
Joker
 
Top