• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Kampf gegen BGW

Rolandi

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16 Okt. 2012
Beiträge
1,719
#61
hallo sisi,

meine nachfolgende Meinungen:

deine Anwältin nimmt nicht ab, weil Sie weiß, dass du meiner Meinung nach über den Tisch gezogen wurdest.

Dein Verschlechtungsantrag wird Dir nichts bringen aufgrund deines Vergleiches.

Auf deine restlichen Ansprüche hast du durch den Vergleich verzichtet - da passiert gar nichts.

Daher bleibt dir nur die Prüfung auf Anwaltshaftung oder/und die Prüfung ob du den Vergleich anfechten kannst - alles andere bringt überhaupt nichts.

Nachdem du wie du geschrieben hast, dass du dies alles nicht machen mehr willst oder kannst - dann ist Ende.

Für die gesundheitlichen Folgen zahlst du und nicht mehr die womögliche zuständige BG - du hast ja verzichtet.

Dafür hast du so wie dich verstanden habe,
kein Ende mit deinen gesundheitlichen Problemen - da dein Körper kein Vergleich eingehen kann wie Du gegenüber der BG.

Lg. Rolandi
 
Registriert seit
2 Juli 2014
Beiträge
43
Ort
Frankfurt am Main
#62
hallo Rolandi..
also,soll ich gar nicht mehr tun?
ich kenne nichts alle Gesetze und Paragrafen..vielleicht ist doch was drin?Vielleicht was Rentenversicherung betrifft im meinen Fall?
ich werde mich damit die nächste Tage beschäftigen,meine Geringfügiger Beschäftigung ist ab heute so gut wie beendet,also habe viel Zeit über die nächste Tage..

viele Grüße
 

Rolandi

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16 Okt. 2012
Beiträge
1,719
#63
hallo sisi,

meine nachfolgenden Meinungen:

bei der BG verzichtest du - und mit der Rentenversicherung willst du kämpfen - dass must nur du verstehen.

Gegen eine womögliche Anwaltshaftung in Bezug auf den Vergleich willst du nicht kämpfen.

Gegen die Prüfung der womöglichen Anfechtung des Vergleichs willst du nicht kämpfen.

Also was erhoffst du dir von der Rentenversicherung - mehr als du dort eingezahlt hast, erhältst du nicht.

Durch deinen Vergleich bleibst du auf deinen womöglichen unfallbedingten Schaden selber sitzen.

Alles Gute bei deinen weiteren Entscheidungen.

Lg. Rolandi
 

Schorle

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Feb. 2007
Beiträge
329
#64
Hallo Sisi 62 ,
es wird wohl das beste für dich sein, das du deine Situation akzeptierst und nicht weiter machst, es fehlt dir an Kraft und an den Finanziellen Mittel einen Rechtsstreit mit den zuständigen Kostenträger auszuüben.

Gruss Schorle
 
Registriert seit
2 Juli 2014
Beiträge
43
Ort
Frankfurt am Main
#65
Hallo Liebe Leute

also..
ich habe gehört von eine Anwältin,da gibtes noch was..
falls ich keine Unfallrente bekomme von BGW,soll da was sein,das ich konnte eine Anspruch haben auf welches Geld(?) bei Altersrente..
des halb ich suche noch..

viele Grüße
und bleibt Ihr Gesund
 

Schorle

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Feb. 2007
Beiträge
329
#66
Hallo sissi 62,
es ist verständlich das du nach jedem Strohhalm greifst wo du dir einen Erfolg versprichst, aber die Realität sieht anders aus. die meisten Kostenträger zahlen Freiwillig nichts ohne einen Rechtsstreit und ob der für dich Positiv ausgeht glaube ich nicht.
Bei dir kommt es mir vor das du nicht Richtig weißt was du willst,wenn ich deine Beiträge lese.

Gruss Schorle
 
Registriert seit
2 Juli 2014
Beiträge
43
Ort
Frankfurt am Main
#67
Schorle,es geht mir nichts aus dem kopft was diese Richterin zu mir hat gesagt,nach dem wenn sie erfahren hat,das ich in rente bin..
- ,Dan haben sie es...-
und das lässt mir keine ruhe noch..

Grüß
 

Schorle

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Feb. 2007
Beiträge
329
#68
@ sisi 62,
wir sind jetzt bei 6 Seiten in deinem Fall , aber angeblich kommt nichts bei dir an,das man sagen könnte irgend etwas an den Informationen könnte dich weiter bringen.

Schorle
 
Top