• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Intraartkuläre mehrfrakmentäre Radiusfraktur

STOLLI

Neues Mitglied
Registriert seit
25 Mai 2022
Beiträge
1
Ich habe mir am 08.05.22 o.g. Verletzung am linken Handgelenk zugezogen, die dann am 12.05.22 operiert wurde, mit einer Platte und 10 Schrauben stabilisiert wurde. Nun war ich gestern bei einem Orthopäden, weil ich das Handgelenk, trotz KG immer noch kaum bewegen kann. Dieser hat durch Ultraschall nun festgestellt, daß ich um die gesamte Platte herum ein Hämatom habe. Nun meine Sorge- ist das gefährlich-? LG
 

KS1973

Sponsor
Registriert seit
16 Mai 2021
Beiträge
126
Lieber Stolli, herzlich willkommen im Forum.
Meine Empfehlung an Dich ist, bitte lass Dich von einem Handchirurgen behandeln, gerade bei dem Krankheitsbild, dass Du hast.

Dies schreibe ich aus eigener leidvoller Erfahrung.

Es gibt in Deutschland eine Fachgesellschaft für Handchirurgie, bitte schaue einmal hier, dort findest Du die Adressen von Handchirurgen:https://www.handexperten.com/,

Herzliche Grüße,
KS 1973
 
Top