• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

HWS und Physiotherapie

Christiane17

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
29 März 2016
Beiträge
1,163
#13
Hallo Rehaschreck,

ich danke Dir für Deine Hinweise.
Ich gehe davon aus, dass besagter Anwalt einen Anruf bekam, so wie sehr wahrscheinlich dessen Vorgängerin, Ärzte, Radiologen...... Nicht umsonst taucht im Bescheid die Glaskugel-Diagnose "krankhafte Angst vor Schmerzen" auf. Die dann auch im 1. Gutachten erscheint.... liegt jetzt im Ministerium, da die Klinik sich weigert, entsprechende Stellen zu korrigieren.

Hallo Kasandra,

UF = Unfallfolgen?!

LG Christiane
 

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
6,592
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
#15
Hallo Rehaschreck,

kein Problem.

Nach meinem Wissen war es bei der Userin ein VK = Verkehrsunfall und daher habe ich UF nicht als Unfallfolge für mich in
betracht gezogen.

Leider gibt es immer sehr unterschiedliche Auslegungen von Abkürzungen. Nur ein Beispiel: RA = Rechtsanwalt.

Hier schreiben auch einige RW oder AW...?

Also nix für ungut.

Viele Grüße

Kasandra
 
Top