• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Heute gehts mir GUT!

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,207
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo Alle,


heute geht`s mir mal so richtig GUT:)

Halte gerade die gutachtliche Stellungnahme des HNO Professor Dr. in Händen und stelle mir das Gesicht des stellv. Geschäftsleiters meiner BG vor.

Die Einwände der BG zum GA des HNO Professor Dr. sind nun Schall und Rauch.

Damit dürfte in Kürze die Anerkennung des Gerichtes zu meinem HNO Unfall mit üblen Folgen, nichts im Wege stehen und mit Rente versüsst werden.:p

Nun bin ich aber Realist genug zu wissen, dass nach positiven SG Urteil die BG sicherlich weiter machen wird
und zu meinem Unwesen Mitgliederbeiträge sinnlos für weitere GA ausgeben wird.
So sind sie eben die Menschen der BG, lieber 10 Euro mehr für Widerspruch und Gutachten auszugeben,
als dem verunfallten bzw. BK-Kranken zu bezahlen. Dabei ist es nicht Ihr sondern auch mein Geld.

:):):p
 

fliedertiger

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
27 Sep. 2006
Beiträge
717
und mir gehts genau anders

ich habe gerade der Rentenversicherung sehr viel Geld gespart und meine Klage vor dem LSG NRW zurückgenommen ...

also lobe ich mich mal selber und putze meine Kampfstiefel, damit ich gestiefelt und gespornt in meiner jetzigen Gegend zum großen Angriff gegen die Rentenversicherung Bund vortreten kann.

fliedertigerische Grüße :p:p:p

das ps.: so ist alles wieder im Gleichgewicht ... dem einen gehts gut und dem anderen schlecht ... die Großen werden immer Größer und die kleinen immer kleiner ...
 
Top