• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Haushaltshilfe, was ist zu beachten

humpel

Mitglied
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
85
Hallo,

also wir wollen eine Haushaltshilfe beantragen, ich bin krankgeschrieben(OP am Bein) und meine Frau, die den Haushalt macht (Op am Fuß).
Jetzt kann ich da ja eine Bekannte angeben die das dann machen könnte und dafür bezahlt wird, 4 Stunden pro Tag.
Jetzt soll der Betrag aber nicht 400€ pro Monat überschreiten.
Was muss ich da bei ausfüllen eintragen, beachten, wer hat da Infos oder Erfahrungen.

Danke
 

pussi

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30 Apr. 2007
Beiträge
1,930
hallo, humpel

frag doch erstmal bei deiner krankenkasse nach.
soweit ich weiss, läuft der antrag über den hausarzt.

mfg
pussi
 
Top