• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

HalloZur BG überhaupt mal

kasimir12

Nutzer
Registriert seit
5 Mai 2007
Beiträge
0
Ort
berlin
Es wird so viel zu der BG geschrieben,aber ich hatte bis heute einfach nur Glück mit meiner BG!toi,toi,toi:DSchreibt mir doch mal leute
 

Pharao50

Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Hallo,

zuerst begrüße ich Dich in diesem Forum.

Dann sei froh das es Dir so ergangen ist, denn das ist nach meiner Meinung wie ein Sechser im Lotto.

Hier im Forum wirst Du viele finden dehnen es anders erging mich eingeschlossen.

MFG Pharao50
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,895
Ort
Berlin
Hallo,
zu was soll Dir irgend jemand schreiben
Wie kommt es, dass Du hier bist? Wie kommst Du in dieses Forum, wenn doch alles super läuft? Wonach bist Du auf der Suche?

Gruß von der Seenixe
 

kasimir12

Nutzer
Registriert seit
5 Mai 2007
Beiträge
0
Ort
berlin
Hallo seenixe

Ich bin durch zufall hier reingekommen,mein unfall liegt ca.3 Jahre zurück und wenn ich ehrlich bin, wenn ich meine freundin nicht hätte,wäre es nicht so wie nun ist.Ich hatte 2 schlaganfälle,angebrochene Wirbelsäule,2 stents,und wurde von einer einrichtung sehr (sagen wir so:MEIN HAUSMEISTER HÄTTE ES AUCH MACHEN KÖNNEN)aber nun seit einen jahr läuft alles so wie man denkt es ist ok!Mir hat mal ein Therapeut gesagt das es zwi Möglickeiten gibt,1.man macht mit oder 2.man setzt sich in die ecke und wartet auf den ...!Hatte fünf ärtze und dann habe ich gesagt das ist mein Leben,ich bestimme über mein Leben und so ist es auch.Ich bin mein eigener Heer.:D
 

kasimir12

Nutzer
Registriert seit
5 Mai 2007
Beiträge
0
Ort
berlin
Hallom pharao 50,da ich auch 60% gdb und 100%lva und bg70% habe wollte nur mal wissen was so geschrieben wird.Vieleicht neue leute finden die ein so ein,ich sag mal Schicksal haben wie ich
 

Fee

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
26 März 2007
Beiträge
43
Hallo kasimir,

da kann ich mich Pharao nur anschließen,da hattest du echt Glück.

Da kann man auch sein eigener Herr sein,wenn BG und co gegen einen arbeiten sieht die Welt anders aus.

LG Fee
 

Pharao50

Sponsor
Registriert seit
3 Sep. 2006
Beiträge
403
Hallo kasimir,

ich habe andere Verletzungen wie Du.

Vielleicht gibt Dir noch jemand anders eine Antwort.

Würde es Dir wünschen.

Einen schönen Sonntag noch.:)

MFG Pharao50:)
 

Gibbus

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
8 Sep. 2006
Beiträge
337
@kasimir12

Moin Kasimir:rolleyes: ,

auch vom Gibbus kurz ein "Wort zum Sonntag":D:
groß ist meine Freude an Deiner kaum BG-lich eingetrübten Lebensfreude.

Wenn man/frau einen individuellen Unfall sehr knapp überleben durfte, so wie Du, ich und viele andere hier im Forum, dann kommt eine für BG-SACHbearbeiter offenbar nicht nachvollziehbare Dankbarkeit auf und ein (Über-)Lebensdrang, der sich wie ein (zwar dünner) roter Faden durch die weitere Zeit zieht.

Dieser rote Faden wird oftmals durch perfide, intrigante (weil profilneurotische oder psychopathische ?) SACHbearbeiter angeschnippelt, da denen Dein Überleben mit den daraus folgenden FOLGEKOSTEN einen Trockenpfurz(sorry:eek:) wert ist. (Oftmals musste der SAchbearbeiter sich die Frage stellen lassen, ob er sich bei Gibbus`Beerdigungskosten auch so herausgewunden hätte:mad:).

So etwas wie "Herzensbildung" ist offenbar vielen SACHbearbeitern wesensfremd, zumindest "meiner" kübelte mich seit Anbeginn mit entwürdigenden, zynischen, teils höhnischen, stets verletzenden Schriftstücken und Telefonaten voll.

Dass sich daraus keine Verbundenheit oder Dankbarkeit entwickeln sollte, dürfte verständlich sein. Dass Du etwas Positives mit "Deiner BG" erleben durftest, stellt leider eine Ausnahme dar.

Schön`Sonntag !
Carsten:cool:mit Gibbus (41,9°)
 
Zuletzt bearbeitet:

kasimir12

Nutzer
Registriert seit
5 Mai 2007
Beiträge
0
Ort
berlin
Hallo Gibbus

Natürlich gab es mal tage wo ich die Sachbearbeiter zum... schiessen könnte,aber das sind halt nur Sachbearbeiter,die wissen halt nur wie man ein Bleistift und den PC anmacht bzw einen Stift anspitzt.:)Nicht unter kriegen lassen und niemals alleine zur Bg gehen.Das habe ich einmal gemacht nie wieder
 

Gibbus

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
8 Sep. 2006
Beiträge
337
"nur" SACHbearbeiter ?

Hallo Kasimir,

muss Dir etwas widersprechen: selbst eine Halbtagskraft-Sachbearbeiterin hatte von Beginn der BG-"Akte" an das kriminelle Rüstzeug, am D-Arztbericht herumzumanipulieren (habe aber eine Kopie vom Original:D), Sachverhalte im Munde umzudrehen, zu verfälschen u.v.m, noch besser versteht sich darin der Gruppenleiter (nä:D ? L:Dthar?) und sein BH-"Berufshelfer" Kalla (oder so ähnlich:D), die Gibbus mit ihren Intrigen an den Rande des Suizids brachten. Dieselbe Masche (lauthals auf die Versicherten einzuwirken, aber so, dass es möglichst kein Dritter mitbekommt), habe ich mehrfach bei anderen Betroffenen live erlebt. Es ist Psychoterror mit System, dem sich nicht jede(r) widersetzen kann. Für meine Aussagen würde ich sogar meine "Hand auf die Bibel" legen (um am Thema "Wort zum Sonntag":D zu bleiben).

Gibbus:cool:
 

nessa

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
386
hallo...

mein bg-sachbearbeiter ist sogar soooo nett ;.)))) und erkennt folgen eines arbeitsunfalles an,die ich garnicht habe.....natürlich für mich nur negativ...
soviel dazu...

glg
nessa
 

kasimir12

Nutzer
Registriert seit
5 Mai 2007
Beiträge
0
Ort
berlin
Hallo Gibbus

Bitte entschuldige die Frage, hast du ein Anwalt eingeschaltet,also ein familienangehöriger?
 
Top