• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Guter Verkehrsanwalt im Raum Hannover

Wili

Neues Mitglied
Registriert seit
7 Apr. 2009
Beiträge
20
Hallo,

ich suche einen neuen Anwalt für meinen Unfall und den Schadensausgleich, da mein jetziger Anwalt irgendwie nicht richtig hinter der Sache steht. Könnt Ihr mir vielleicht (auch per PN) einen guten aus Eurer Erfahrung nennen. Gruss Wili
 

Haps

Mitglied
Registriert seit
20 März 2009
Beiträge
26
Ort
Hannover
Rechtsanwalt

Hallo Wili,
es gibt mehrere in Hannover zb.

Bruns & Heinemann
Ernst August Platz 10
Tel. 0511 / 59090910

Rolf Deichmann
Hohenzollernstr. 52
Tel 0511 / 96166 - 0

Arndt & Kruse
Lister Meile 26
Tel. 0511 / 311516

Grüße

Haps
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo Haps,

kennst du die alle aus eigener Erfahrung?

Wili fragt ja nach "eigener Erfahrung"!

Könntest du uns darüber bitte berichten?

Gruß Ariel
 

Haps

Mitglied
Registriert seit
20 März 2009
Beiträge
26
Ort
Hannover
Rechtsanwalt

Hallo Ariel,
ich bin von Beruf Justizbeamter in Hannover und die Herren sind mir allesamt bekannt. Mit dem einen oder anderen hat man dann schon mal zu tun.

Grüße
Haps
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo Haps,

ich habe in meinem Bekanntenkreis auch einige Anwälte, jedoch keine Erfahrung mit denen, wie sie sich in einem Prozess für ihren UO-Mandanten engagieren.

Für uns Unfallopfer ist es wichtig, von Anwälten zu erfahren, an die man sich als Geschädigter vertrauensvoll wenden kann, weil sie in ihrem Berufsethos entsprechend einwandfrei ihrer Aufgabe für den Mandanten engagieren und nicht für nur sich selbst oder gar für die Gegenseite.

Wir erleben das zu Hauf, dass Anwälte UO gerne ködern, gibt es ja jeden Tag Neue, dann aber der strategischen Schadensentsorgung der konstanten Prozesparteien opfern, zum persönlichen Vorteil natürlich.

Deshalb war die Frage auf "eigene Erfahrung" abgestellt.

Ich freue mich, dass du dich in Forum für Unfallopfer einbringst.

Gruß Ariel
 
Top