• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Gutachter CRPS

Aka

Neues Mitglied
Registriert seit
21 Juni 2021
Beiträge
2
Hallo zusammen,
mir wurden drei Gutachter Chirurgie vorgeschlagen: Dr. Marek Barczak, Würzburg/ Dr. Anton Holderied, Estenfeld / Dr. Johannes Brodkorb, Gemünden
und drei Neurologe /Psychiater: Dr. Tilmann Neudecker, Würzburg/ Dr. Wolfgang Käfferlein, Bamberg/ Dr. Martin Noell, Bamberg

Ich bin überfordert mit der Auswahl und weiß nicht wie ich mich entscheiden soll.
CRPS linke Hand
Könnt ihr mir weiterhelfen? Danke und liebe Grüße Aka
 

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,552
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo Aka,

willkommen hier im Unfallforum.

Wurde Dir von der BG auch mitgeteilt, dass Du selber med. Sachverständige der BG vorschlagen kannst?

Das ist wichtig, sieht es nicht in dem Anschreiben, ist das als Rechtsmissbrauch zu werten.

Von den genannten Sachverständigen kenne ich keinen und kann im Prinzip auch nur abraten einen BG Gutachter zu nehmen.
 

Kasandra

Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
7,419
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Hallo Aka,

nutze das www und lies die Bewertungen der Ärzte. Häufig wird auch über diese im Rahmen von Begutachtungen berichtet.
Bewertungen - natürlich immer mit Vorsicht zu genießen.

Aber es ist richtig, wie Oerni schon schreibt, die GA welche Deine BG vorschlägt handeln primär im Sinne der BG.

Du kennst den Spruch: "wessen Brot ich esse, dessen Lied ich sing".

Auch hier möchte ich ganz explitzit auf Gutachterinstitute z. B. IMB, OFI etc. hinweisen. Denn die Ärzte leben nur von GA und die stellen
natürich wegen Folgeaufträgen ihre Auftraggeber zufrieden :cool:

Du kannst auch Deine behandelnden Ärzte mal fragen, ob Sie Kollegen*innen kennen, welche sie als neutral einschätzen.

Natürlich alle Befunde einholen und die Spiegelakte machen.

Hast Du aufgrund Deines CRPS einen Medikamenten und Behandlungsplan? Welche Fachrichtungen betreuen Dich? All dies sind sehr
wichtige Dokumente für Dich.

Die BG ist natürlich nicht dumm - sie stellt den GA nur Befunde zur Verfügung, welche CRPS negieren oder die Schmerzen einfach nur auf Deine Psyche oder "Wehleidigkeit" - "Rentenneurose" - oder "Psyche" = Mama hat mir mal als Kind einen Klapps auf den Popo gegeben o. Ä. oder Mama / Papa haben Depressionen, ein Alkoholproblen - was weiß ich: abschieben um sich der Leistungspflicht zu entziehen.

Daher ist es für Dich auch sehr wichtig, alle relevanten Befundberichte zu haben und via Spiegelakte zu untermauern.

Viele Grüße

Kasandra
 

Kasandra

Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
7,419
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Betrachtest Du z. B. die Bewertungen von Dr. Käfferlein = Gutachten im Sinne des Auftraggebers mit sehr vielen Hinweisen.

Also, nimm Dir die Zeit, suche Dir die Bewertungen raus insbesondere zum Hinweis Gutachten (egal ob BG, DRV, HPV, PUV....)

Informieren Dich bei Deinen behandelnden Ärzten.

Und denke an Deine Frist! Bewege Dich!

Viele Grüße

Kasandra
 

HWS-Schaden

Sponsor
Registriert seit
2 Nov. 2012
Beiträge
4,309
Hallo Aka, willkommen im Forum.

Bevor du im www die Namen suchst, versuche es mit der Forumsuche.
Von den hier Gelisteten ist in fast allen Fällen abzuraten.
Über Käfferlein, Bamberg habe ich Negatives gelesen, aber die anderen sind vermutlich aus gleichem Holz, such besser selber. Eine Empfehlung durch behandelnde Ärzte ist auch Glatteis, immer prüfen.

LG
 

Aka

Neues Mitglied
Registriert seit
21 Juni 2021
Beiträge
2
Danke, für die netten Antworten :)
Ich gehe gerade den Weg mir selbst unabhängige Gutachter zu suchen. (Mit der Frist im Blick :))
Dr. Herbst/ Neurologe in Stuttgart wurde mir schon empfohlen.
Ich habe nur Arztbriefe, die das CRPS betätigen. Bisher hat es keiner in Frage gestellt.
Bei mir ist es zum Glück nicht so heftig ausgeprägt, aber die Budapester Kriterien wurden immer bestätigt.
Im Moment habe ich das Gefühl meine Hand wird immer "weniger". Blass, weniger durchblutet, weniger Kraft....

LG
 
Top