• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

GdB wann am besten beantragen?

ondgi

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22 Juli 2007
Beiträge
474
Ort
Hessen
Hallo an die Erfahrenen hier im Forum,
ich habe mein Zusammenhangsgutachten von der BG zwar noch nicht bekommen (20%MdE wahrscheinlich), würde aber gern erfahren zu welchem Zeitpunkt es am besten ist beim Versorgungsamt den GdB zu beantragen?
Muss ich dazu die MdE schon wissen oder ist die Beurteilung zum GdB davon unabhängig?
Antragsstellung kann ich auf Vordrucken machen, wenn JA bekomme ich die im Netz, weiß das jemand?:confused:

Danke schon mal im voraus für Eure Antwort sagt,

ondgi
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Hallo ondgi,

nach meinem Dafürhalten würde ich unabhängig von dem Sachstand, wie weit die BG mit der Bescheidung ist, parallel den Antrag auf GdB stellen (das sind ja im Normalfall auch zwei verschiedene Dinge). Allerdings würde ich Hausarzt und D-Arzt vorher darauf ansprechen, weil Du Angaben zu den Ärzten im Antrag machen solltest und ggf. diese von der Schweigeplficht entbinden. Das macht das ganze Prozedere für Dich einfacher!

LG,
Cateye
 

Volvi

Nutzer
Registriert seit
1 Apr. 2008
Beiträge
7
Ort
Berlin
Hallo ondgi!

Ja, die Antragsformulare findest Du auf den Seiten deines zuständigen Versorgungsamtes.

Viele Grüße
Volvi
 
Top