• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Fuß immer geschwollen - Ursache?

mum

Nutzer
Registriert seit
19 Mai 2007
Beiträge
24
also bei meinem sohn ist der rechte fuss ziemlich angeschwollen , der linke wie vor dem unfall...rechts hatte er nen fixtateur , der wurde aber ca vor 2 monaten entnommen.er hat sich wie früher enge puma schuhe gekauft , links passt er rein , aber rechts halt nicht weil der so stark angeschwollen ist.er ist ziemlich sauer auf seine schwellung und hat angst das er jetzt die hässlichen basketballschuhe immer tragen muss , weiß jemand woran es liegen kann?
 

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo mum,

vielleicht sammelt sich Wasser im Fuß. Hatte auch einen Fixateur dran, der Fuß ist auch von den OP´s danach immer noch dick.

Lymphdrainage kann da helfen um die Flüssigkeiten abzutransportieren. Ist der Fuß gegenüber dem anderen wärmer?

Gruß Jens
 

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,865
Ort
Berlin
Hallo Mum,

eine "neumodsche" Therapie, die bei mir sehr gut geholfen hat, war Kinesiotaping hier mal eine Beschreibung Darüber gibt es aber im Internet noch viele Seiten.

Mir hat es geholfen mit der Schwellung fertig zu werden. Dank ausdrücklich an Herrn Bergmeier (ehemaliger Therapeut der Handball-Nationalmannschaft), der mich zuerst auf die Behandlung brachte.

Gruß von der Seenixe
 

j_e_n_s

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Feb. 2007
Beiträge
1,329
Ort
Sachsen
Hallo Seenixe(r),

hab das gleich mal für mich aufgegriffen, klingt interessant.

Übernimmt die BG auch die Kosten dafür?

Gruß Jens
 

malinois

Nutzer
Registriert seit
2 Juni 2007
Beiträge
20
Ort
Wesel
HAllo

DAs hört sich ja Interessant an.......denke aber das ich aufgrund der Spalthaut transplatation mit sowas noch warten muss ...oder
 

Quidomoritz

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
123
Hi,

bei mir ist nach den Ops der Fuß auch lange geschwollen und jetzt wenn es warm ist erst recht, es dauert sehr lange bei mir zumindestens. Lympfdrainage und Kompressionsstrümpfe habe ich 2 x die Woche.

LG claudia
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Hallo mum,

ist der Fuss immer oder nur bei Belastung geschwollen? Ausser Lyphdrainage würde ich Deinem Sohn zum Hochlagern des Beines animieren. Nebenbei würde ich Quarkwickel oder Arnikawickel (Arnikatinktur aus der Apotheke) anwenden. Beides natürlich kühl. Das zieht die Entzündung raus und hilft beim Abschwellen. Ich denke, dass er das Bein nur bedingt belasten sollte.

Gruss, Cateye
 

Karlchen

Nutzer
Registriert seit
20 Dez. 2006
Beiträge
2
Hallo,

das hört sich nach einem Lymphödem an, sekundär wahrscheinlich.
Helfen kann die Lymphologische Fachklinik Dr. Földi in Hinterzarten oder
die Feldbergklinik in St. Blasien, Fr. Dr. Rüger.

Im Web finden sich viele Ratschläge unter dem Suchbegriff Lymphödem.
 

mum

Nutzer
Registriert seit
19 Mai 2007
Beiträge
24
danke für die ganzen tipps und hinweise, werden alle möglichkeiten in betracht ziehen und prüfen. lg mum
 
Top