• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Frage zu technischem Gutachten!

Ichwunderemich

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12 Sep. 2006
Beiträge
148
Hallo,

ich habe eine wirklich für mich wichtige Frage zum ersten Teil eines biomechanischen Gutachtens, also dem technischen Teil.

Beispiel und Vereinfachung des Problemes:

Ein PKW fährt gegen eine Wand. Es kommt zu einer Kollision, der PKW wird deformiert und abgebremst. Der Fahrer wird verletzt.

Der Fahrer wird verletzt, weil eine Kraft auf ihn einwirkt. Die Kraft, die auf den PKW wirkt, kann eine Geschwindigkeitsänderung in Kraftrichtung verursachen (Physikalisch ist - wenn ich die Definition richtig verstanden habe - auch die Abbremsung eine Beschleunigung, nämlich eine Änderung der Geschwindigkeit in Kraftrichtung). Die Kraft kann auch - wenn Körper daran gehindert sind, ihre Geschwindigkeit zu ändern (bspw. man setzt sich auf einen Fußball) - eine Verformung verursachen. D. h. Kräfte bewirken Geschwindigkeitsänderungen oder Verformungen. Im von mir beschriebenen Fall bewirkt die Kraft meines Erachtens beides. Nun meine Frage: wie verhalten sich Verformung und Geschwindigkeitsänderung im Beispielsfalls zueinander Gibt es hier ein pysikalisches Gesetz

Ich wäre wirklich froh, wenn mir jemand helfen könnte.
 

pussi

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30 Apr. 2007
Beiträge
1,930
biomechanisches gutachten

hallo, iwm

hatte mich, bezüglich des biomechanischen Gutachtens,
(welche Daten benötigt werden) an die DEKRA gewandt.

die hatten mir per e-mail Fragen gestellt, die ich bis heute nicht beantwortet habe.
wenn ich mal halbwegs in Form bin, werde ich direkt mit meinem Gutachten dorthin gehen. sonst reden wir aneinander vorbei.

versuch´s dort mal
mfg
pussi
 
Top