• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Finger werden blau......:(

gertrud1

Sponsor
Registriert seit
20 März 2008
Beiträge
1,095
Hallo an @,

ich hatte vor Jahren einen Unfall - danach 2mal Kompartmentsyndrom, chronische Schmerzen, Sehnenverkürzungen, Krämpfe in Finger und Unterarm usw. Ein Neurologe und mein Schmerzarzt sind der Meinung das ich einen Sudek im Arm habe( ich auch..) die BG- Ärzt sind der Meinung ich habe nichts - alles Psychisch...
Aber nun zu meiner eigentlichen Frage. Seit ein paar Tagen -Wochen werden meiner drei bewegungsunfähigen Finger oft ganz extrem blau - die beiden noch 'gesunden' Finger an der Hand nicht
Sie sind dann auch ganz kalt, schmerzen das Nagelbett ist fast violet,......
Weiß jemand woran das liegen könnte?
Liebe Grüße
Gertrud
 

zewawish

Mitglied
Registriert seit
28 Apr. 2008
Beiträge
27
Blaue Finger

Ich bin medizinischer Laie, aber ruf doch mal Deinen Hausarzt an.

Alles Gute,
zewa
 

natascha

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19 Feb. 2007
Beiträge
1,269
Hallo Gertrud1

sicher liegt eine Sauerstoffunterversorgung bzw. Oxidationsproblem vor.

Liegen anderweitige Krankheiten,Durchblutungsstörungen, Lunge. Leber, Niere , Herz , Blutdruck vor?

evt.könnte auch ein auch http://www.medizinfo.de/arterien/raynaud/start.shtml vorliegen.

Auf jeden fall ist eine ärztliche abklärung erforderlich.
vg natascha
 
Zuletzt bearbeitet:

gertrud1

Sponsor
Registriert seit
20 März 2008
Beiträge
1,095
Hallo natascha,

nein, ich habe sonst - glaube ich - nichts. Ich lasse auch mein Blut regelmässig untersuchen - schon wegen der Schmerzmedikamente....zuletzt alles OK.....
Ich hatte allerdings bei der letzte KG eine heftige Schmerz-Krampf-Reaktion des Armes und des Vegetativen (oder wie man das schreibt) Nervensystems und meine Therapeutin meinte das könnte auch auf Leberfunktionsstörungen hindeuten - selbst wenn es pathologisch noch keine Auffälligkeiten gibt.
Ich habe das ja nicht immer - "Vorführefekt" beim Arzt........
Und da ich ja angeblich sowieso ein psychisches Problem habe, mag ich nicht so gern zum Arzt gehen........so weit ist es schon 'seufz'
Gertrud
 

Santafee

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2007
Beiträge
1,591
Hallo Gertrud1,

ich kann Dir auch nicht wirklich weiterhelfen, aber mir hilft ein wenig so eine TENS-Gerät. Ich weiß nicht, ob Du das kennst und evtl. auch schon mal ausprobiert hast? Du kannst da verschiedene Strom-Programme einstellen (ich habe Programm-Karten; das Gerät ist etwas größer wie eine Zigarettenschachtel) und das fördert auch die Durchblutung, eigentlich ist es aber gegen Schmerzen...

Damit kannst Du zwar nicht die Ursache beseitigen, aber wenn es "nur" am Sudeck liegt, kann es Dir etwas Linderung bringen...

Vorher würde ich aber auch mal die Durchblutung checken lassen. Ich weiß, dass der Sudeck wohl in der Lage ist, durch Verkrampfung ect. die Blutversorgung zu minimieren... Somit ist das i.d.R. kein Dauerzustand, sondern kommt und geht, so dass es natürlich auch schwer zu befunden ist...

vG Santafee
 

gertrud1

Sponsor
Registriert seit
20 März 2008
Beiträge
1,095
Hallo santafee,

Ja, vielleicht hast du recht und es liegt "nur" am Sudek.....sowas ähnliches habe ich hier im Forum schon mal gelesen....'grübel'.....da betraf es aber - glaube ich - den ganzen Fuß...das komische ist ja das es nur die drei betroffenen Finger betrifft.....die anderen beiden bleiben'rosig' .....und das an ein und der selben Hand......
Mit dem TENS Gerät komme ich leider gar nicht klar - es verursacht einfach viel zu starke Schmerzen!
Ich wollte es nämlich auch schon mal damit versuchen - ich hatte vor Jahren mal nen Bandscheibenvorfall und enorme Erfolge damit - aber bei meinem Arm geht es leider gar nicht.....Trotzdem Danke!:)

Am Einfachsten wäre sicher ein Arztbesuch .......aber das hat Bochum und die BG erfolgreich versaut......ich trau mich nicht mehr...nicht wenn es sich nicht um hieb und stichfeste Fakten handelt......Sch....Psychoschiene....:(

Gruß Gertrud
 

lizzy109

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16 Dez. 2008
Beiträge
219
Ort
NRW
Hallo,darf ich Dich fragen in welcher BG Klinik Du in Behandlung bist?Ich habe das selbe Problem.LG
 

lizzy109

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16 Dez. 2008
Beiträge
219
Ort
NRW
Sorry,bin ein wenig schwer von Verstand(Medis).Du warst auch in Bochum.
 

fliedertiger

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
27 Sep. 2006
Beiträge
717
Hallo gertrud1 :)

was hälst Du denn davon, zu einem der von der BG vorgeschlagenen Gutachtern "zur Behandlung" zu gehen ...

Immer schön taktieren und den Gegner mit eigenen Mitteln den Weg abschneiden ...

fliedertigerische Grüße :p:p:p
 

gertrud1

Sponsor
Registriert seit
20 März 2008
Beiträge
1,095
Hallo Fliedertiger,

die meisten der mir vorgeschlagenen Gutachter waren für mich sehr weit weg.....außerdem hätte ich wenig Lust (abgesehen vom Fachwissen) mich von Stevens oder Hausotter behandeln zu lassen.....
Aber sonst .....vom Prinziep her...ne nette Idee.....
Gruß Gertrud
 

Sonne80

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
1 Apr. 2008
Beiträge
50
Hallo gertrud1!

Ich habe gerade gestern mit meinem Schmerztherapeuten genau Dein Problem besprochen.
Ich selbst habe den Sudeck in der rechten Hand und hatte vor 2 Wochen die gleichen Symptome wie Du. Die Finger wurden plötzlich extrem blau und super kalt. Als ich versuchte sie mit warmem Wasser zu wärmen, bin ich vor Schmerzen fast ausgeflippt.
Mein Schmerztherapeut sagte mir, dass so etwas beim einem Sudeck völlig normal ist und dass es daran liegt, dass die Nervenverbindungen nicht mehr richtig funktionieren. Häufig kommt noch dazu, dass die Haut an den Finger schneller aufplatzt und dass die Nägel einreißen bzw. abbrechen.
Bist Du denn in schmerztherapeutischer Behandlung? Falls nicht solltest Du Dich nach einem Schmerztherapeuten, der auf Sudeck spezialisiert ist umgucken. Als Sudeck-Betroffener wird man gern als Simulant hingestellt. Ich kenne das!
LG
Sonne
 
Top