• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Falsche Geschenke!

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo an alle im Forum,

Weinachten steht vor der Tür,
viele von uns haben keine Muse und keinen Sinn zum Feiern, die einen, weil sie niemandem haben zum Mitfeiern, die anderen weil zu viel Sorge und Kummer auf die Zukunftsaussicht, das sind die Geschenke, die von unseren Peinigern uns zu Weihnachten aufgedrängt werden.
Machmal wäre es schön, ungebetene/unwillkommene Geschenke einfach zurückschicken zu können.:p

Manche ungeschickte/falsche Geschenke könnte man aber auch an geeignetere Adressen weitergeben:

http://www.witzdestages.net/weihnachtsfunspezial/weihnachtsmann.jpg

An alle, trotz allem ein friedliches Weihnachtsfest, und angenehmes Wetter zu den Feiertagen
wünscht euch :)

grüßend Ariel
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Böse, böse, aber trotzdem gut :D

Lieber Gruss,
Cateye
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo cateye,

Ich hoffe, dass das richtig verstanden wird, es handelt sich im Kartoon um einen Handballspieler (Handycap-Liga)!:D
Ansonsten gibt es auch noch SOS-Kinderdörfer, die sich über das ein oder andere "falsch"-geschenkte Spielzeug freuen.

Bio-Schnaps (selbst-hergestellter) oder Bio-Pralinen an BG/Versicherungssachbearbeiter zu verschenken ist out, werden nicht mehr angenomen, seit nun auch der letzte Sachbearbeiter den Film "Arsen und Spitzenhäußchen" kennt.;)

Gruß Ariel
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Hallo Ariel,

Büchergeschenke sind seit "Der Name der Rose" auch out :D

Gruss,
Cateye
 

maja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
1,262
Hallo Ariel!

Danke für die Aufklärung.
Hatte, ich doch sofort, böse wie ich bin, ohne weiter nachzudenken,
angenommen, es handelt sich um einen ehemaligen Fußballspieler.

Welcher von der BG, ein kleines Lockgeschenk, nämlich einen Fußball
bekam, um ihm zu zeigen, was sie von seiner Behinderung halten.

So kann man sich irren!:D:D:D

LG
maja
 

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo maja,

macht nichts, irren ist 'Be-Ge-lich'.
Ich merkte auch nicht gleich:eek:, dass der Weihnachtsmann garnicht der Behinderte sein soll.

Hallo cateye,

jetzt duselts mir, warum die Daten der UO auf online-Verkehr umgestellt werden sollen, Ausschluss jeden Papierkontaktes. Also ist die Papierallergie mancher Sachbearbeiter garnicht daran schuld, dass alles digital verarbeitet werden soll!

Erst alle öffentlichen Behörden und Ämter mit Drehtüren und Kameras und Pförtner versehen, dann nur noch angemeldeter Besuch, jetzt alles auf digitalem Weg!
Wovor haben die Angst?
Ist Angst nicht psychisch? und ist psychisch nicht eine Erziehungs- und kulturelles Umfeld-Problem? Die haben ja eigenartige Vorraussetzungen für die Auswahl ihrer Mitarbeiter!

Auweia, wenn von denen mal jemand einen Unfall hat, dann sieht es nicht gut aus mit der Behauptung, vor dem Unfall eine stabile Persönlichkeit gewesen zu sein, wenn man schon unter Verschluss (Hochsicherheitsarbeitsplatz!) seinen Dienst verrichten musste. ! :D

Gruß Ariel
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Jetzt mal wieder eine Witz über falsche Geschenke, sonst heisst es

... ich würde hier jemanden verunglimpfen :D

Drei Blondienen treffen sich kurz nach Weihnachten, um sichzu erzählen, was sie jeweils von ihren Freunden bekommen--haben. --Die erste sagt: "Mein Freund ist noch blöder als ich. Der hat mir ein Buch geschenkt, obwohl er ganz genau weis,dass ich gar nicht lesen kann." Die zweite sagt:" Da hast du ja noch einen relativ intelligenten Mann abbekommen. Meiner ist so blöd und schenkt mir einen superteueren Stift, obwohl ich gar nicht--schreiben kann." Beschwert sich die dritte:" Aber die Spitze der Blödheit ist mein Kerl. Der schenkt mir nen Deoroller und ich habe gar keinen Führerschein."

Gruss,
Cateye
 

maja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
1,262
Hallo Cateye!

Mal sone Frage am Rande,
welche Haarfarbe hast Duuuuu?

LG
maja
 

maja

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
1,262
Hi Cateye!

Auf Deinen Zähnen.:D:D:D

LG
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Keine, liebe Maja,

ich habe schon die Dritten :D:D:D
 

Cateye

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
1,059
Und nochmal etwas zu den falschen Geschenken (kommt allerdings dem ganzen wieder etwas näher) ;)

Ein Beamter und ein Bauunternehmer:
Der Beamte und der Bauunternehmer sind allein in einem Zimmer, da greift der Bauunternehmer in seinen Mantel, zieht eine Kiste echter Havannas raus und legt sie auf den Tisch. Meint der Beamte: "Geschenke darf ich nicht annehmen." - "Wieso denn Geschenk, die Kiste kostet 50 Pfennig!" - "Das ist was anderes, ich nehme zehn Kisten."

LG,
Cateye
 
Top