• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Fall Mollath- Verurteilung Zeuge

User06

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Jan. 2016
Beiträge
591
Ort
in Bayern - Niederbayern
gute Nachrichten im Fall Mollath (!)

Mittwoch wurde am AG Regensburg der frühere Zeuge aus Bay Pyrmont
wegen falscher Aussage (Meineid) zu einer Strafe von 1 Jahr und 2 Monate (ausgesetzt auf Bewährung) und
Zahlung von 5000 Euro verurteilt.

Presse: LTO ; spiegel -online
 

User06

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Jan. 2016
Beiträge
591
Ort
in Bayern - Niederbayern
Servus Siegfried21,

Holla, wird die Niederbayern sind (doch) kein Bananenstaat.
Na ja, es haben sich halt in diesem Fall Gutachter geirrt.
Das kann doch "mal" passieren (!)
user06
 

Isar

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
25 Sep. 2012
Beiträge
84
Wikipedia weiss mehr zum sog. Fall Mollath

Hallo Siegfried21,

bei Wikipedia ist der sog. Fall Mollath ganz gut chronologisch abgehandelt.

Darüber hinaus:
Herr Richter Brixner ist in Altersrente
Frau Beate Merk hat einen neuen Job
Mollaths Ex-Frau hat durch Eheschließung einen neuen Namen: Petra Maske und eine gleichnamige Homepage
Pyrmont liegt immer noch nicht in Bayern
Und Gutachter haben bundesweit erstaunlich viel Freiraum

VG, Isar
 

Siegfried21

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
10 Sep. 2006
Beiträge
2,467
Ort
BW
Hallo,

und keiner von den g. Personen hat irgendwie
"Konsequenzen" tragen müssen!

Rechtsbeugung-Falschgutachten-Falschaussagen usw.

Gruß
 

Isar

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
25 Sep. 2012
Beiträge
84
Konsequenzen für die Beteiligten im sog. Fall Mollath

Hallo,

und keiner von den g. Personen hat irgendwie
"Konsequenzen" tragen müssen!

Rechtsbeugung-Falschgutachten-Falschaussagen usw.

Gruß

Hallo Siegfried21,

auf youtube gibt oder gab es ein Video zu einer Kundgebung auf dem Marienplatz in Sachen Mollath. Ich war bei dieser Kundgebung und werde es mein Leben lang nicht vergessen, wie Herr Schlötterer ins Mikrophon gebrüllt hat (dass es über den gesamten Marienplatz gehallt ist), Frau Merk solle sich den rechtsstaatlichen Konsequenzen für ihr Verhalten stellen.

Ich kenne auch die Einstellung von Herrn Seehofer, dass man nicht alles in der Öffentlichkeit austragen muß.

Kurz darauf war die Juristin Beakte Merk nicht mehr Bayerische Justizministerin.
Ich würde das insgesamt nicht so interpretieren, dass ihr Verhalten keine Konsequenzen gehabt hat.

VG, Isar
 

Papakind

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Feb. 2011
Beiträge
99
Hallo allerseits,

Diese ganzen Verbrecher die das System Schützt wird irgendwann einmal die Gerechtigkeit einholen. Ihr solltet euch mal mit der Deutschen Mitte befassen, dann geht es allen Politikern BG´s RV´s etc. an den Kragen.....

Liebe Grüße

Papakind
 
Top