• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.
  • Hallo Gast
    wie vielen von euch schon bemerkt war unfallopfer.de seit Freitag Nacht nicht mehr erreichbar.
    Der Fehler lag nicht bei uns sondern bei unserem Provider Domainfactory "Premium Hosting Services für Privat- und Businesskunden. " www.df.eu
    Am Samstag Morgen habe ich auf Rückfrage diese Antwort erhalten:

    ".....Derzeit kommt es zu einem temporären technischen Fehler aufgrund welchem die Domains Ihres Auftrag vorübergehend nicht erreichbar sind. Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einer Lösung des Problems, und informieren Sie sobald das Problem behoben ist. Wir bitten den Ausfall vielmals zu entschuldigen...."

    Diverse Rückfragen ergaben nichts Neues. Jetzt geht es zum Glück wieder.
    Beschwert euch doch einfach mal. Kostenlose Rufnummer haben sie.
    Ich bitte die Unterbrechung zu entschuldigen.
    Wir werden jetzt den Vertrag kündigen und dann den Anbieter wechseln.

EM Rente beantragt wegen Termin Integrationsamt arbeiten ?

Gabi13

Aktiver Sponsor
Registriert seit
21 Apr. 2016
Beiträge
20
#1
Liebe Forumsmitglieder,
habe die halbe EM Rente und jetzt die volle EM beantragt.
Arbeite nur gute 3STd ,aber nach Absprache mit den Ärzten und Neuropsychologen die volle EM beantragt.
Bin derzeit wegen anderer Krankheit krankgeschrieben.
Aber weil das Integrationsamt mit mir und AG am meinen Arbeitsplatz ein Gespräch führen will, es geht um Zuschüsse für den AG .
Habe 50 Behindertenausweis und ich ja nicht weiss ob die EM durchgeht bin seit 6 Wochen krank, jetzt 4 Wochen alten Urlaub abbauen.
Würde ich 2 Wochen arbeiten geht zwar an meine Kräfte aber falls die EM Rente nicht durchgeht muss noch bis zur Rente noch 2 Jahre überbrücken.
Zudem ist es für meine Chefin schwierig zu sagen das sie meine Arbeit gut findet wenn ich krankgeschrieben zu dem Termin komme?
Wird das bei der DRV zum Nachteil wenn man während des Rentenantrages arbeitet?
 

prowler

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
28 Juni 2017
Beiträge
222
#2
Hallo Gabi,
bist du der Meinung, dass du Voll-Erwerbsgemindert bist und keiner Arbeit nachgehen kannst oder nicht?
Gruß Prowler
 

Gabi13

Aktiver Sponsor
Registriert seit
21 Apr. 2016
Beiträge
20
#3
Hallo Prowler,
das bin ich leider nach 2 Std sinkt meine Leistungsfähigkeit .
Es fällt mir schwer und es wurde mir geraten krank zu dem Termin zu gehen.
Das fällt mir aber schwer.
Aber damit mein AG die Zuschüsse bekommt bis feststeht ob ich die volle EM bekomme würde ich eine gute Woche arbeiten.
Wäre nach meinen alten Urlaub und Überstunde herunterfahre.Dannach würde ich mich wieder kankschreiben lassen, damit ich meinen AKKU nicht ganz Der Betrieb weiss bisher nichts von meinen vollen EM Antrag .
 

prowler

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
28 Juni 2017
Beiträge
222
#4
Hallo Gabi,
vielleicht kann dir jemand anderes helfen. Ich bin halt tatsächlich Voll-Erwerbsgemindert und kann keinerlei Arbeiten durchführen. Deswegen habe ich halt ein Problem mit “ich würde halt eine Woche arbeiten wegen den Zuschüssen“ oder mit “krankschreiben lassen“.
Gruß Prowler
 

Gabi13

Aktiver Sponsor
Registriert seit
21 Apr. 2016
Beiträge
20
#5
Hallo Prowler,
hört sich auch zweischneidig von mir an.
Weil es mir immer noch sehr schwer fällt und ich lange gekämpft habe zu arbeiten.
Danke für deine Ehrlichkeit.
 
Top