• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

DSM IV A2 Kriterium /intensiver Furcht,Entsetzen ,Hilflosigkeit

rthenrw

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2006
Beiträge
207
Hallo zusammen,
[FONT=&quot] ich brauche mal wieder eure Hilfe aus Forum. Wobei ich denke, dass auch einigen anderen Betroffenen mit dieser Erklärung weiter geholfen würde. Daher jetzt schon einmal vielen Dank für die Hilfe.
Im DSM IV steht unter dem A2 Kriterium, das der Betroffene unter:
intensiver Furcht, Hilflosigkeit oder Entsetzen gelitten haben muss.
1. Eine genaue Definition aus Psychiatrischer Sicht zu diese[FONT=&quot]n[/FONT] drei Begriffen finde ich nichts. [/FONT]
[FONT=&quot]intensiver Furcht[/FONT][FONT=&quot][FONT=&quot], [/FONT]
Entsetzen[/FONT],
[FONT=&quot]Hilflosigkeit[/FONT]
[FONT=&quot]2. Zudem steht nirgends erklärt wie lange oder ab wann dies aufgetreten sein müssen. [/FONT]
3. Ich gehe davon aus, das die drei Dinge nicht alle gleichzeitig vorliegen müssen. Oder?
[FONT=&quot]Es wäre toll wenn dies jemand mal für alle PTBS Betroffenen erklären könnte oder einen Literaturhinweis hätte. Ich werde in den nächsten Tagen auch noch mal in die Uni Bibliothek fahren. Denn es gibt bestimmt etwas dazu. [/FONT]
[FONT=&quot]Schon jetzt besten Dank für eure Hilfe.

[FONT=&quot]Liebe Grüße an alle[/FONT]
[/FONT]
 
Top