• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Die Schadensfalle: Wenn Versicherungen tricksen

Siegfried21

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
10 Sep. 2006
Beiträge
2,534
Ort
BW
Hallo,

heute in ZDF Wiso:

Ehemalige Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen und andere Insider packen aus. Sie berichten von Maschen, die sie beobachtet hätten, mit denen Versicherungen tricksen - um möglichst wenig zahlen zu müssen und möglichst hohe Gewinne zu erzielen.
Sie berichten von Einsparvorgaben zulasten der Versicherten. Außerdem schildern Versicherungs-Kunden ihre oft tragischen Fälle, bei denen es auch um Leben und Tod geht.


Versicherung lehnt Schaden ab​

Mit jährlichen Beitragseinnahmen von rund 202 Milliarden Euro ist der Versicherungsmarkt eine der umsatzstärksten Branchen Deutschlands. Verbraucherschützer beklagen dennoch, dass so mancher Versicherer seine Kunden im Schadensfall bisweilen hängen lassen würde: So werde ihrer Erfahrung nach in solchen Fällen verzögert, verschleppt und verweigert.
Auch Insider berichten davon, wie manche Unternehmen Versicherte mit ihrem Schaden alleinließen: Wenn Ansprüche geltend gemacht würden, wollten diese Versicherer plötzlich nichts mehr wissen von ihren Werbeversprechen, so die Brancheninsider.

Schadensregulierung der Versicherung​

Die WISO-Dokumentation von Andreas Baum will wissen, wie die Versicherungsbranche selbst ihre Schadensregulierungspraxis einschätzt. Und sie zeigt auf, worauf Versicherungsnehmer achten sollten, wie sie sich erfolgreich zur Wehr setzen können, mit welchen Maschen manche Versicherungen hierzulande bisweilen arbeiten - und was der Gesetzgeber tun muss, um die Rechte der Kunden zu stärken.


Grüße
 

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,713
Ort
Bayrisch-Schwaben
Guter Bericht, aber nichts Neues.
Es fehlte eigentlich nur das Gefahren der gesetzlichen Unfallversicherungen, die auch meistens abwarten, verzögern und so weiter.

Wie sage ich immer bei VS Schäden
§1 Im Schadensfall erlischt der Versicherungsschutz
§2 die Prämien sind trotzdem pünktlich ohne Abzug zu bezahlen.
 

ilka und paul

Sponsor
Registriert seit
25 Jan. 2008
Beiträge
348
Ort
hessen
Hallo,
habe gerade auf "ZDF-19.25 Uhr " die Reportage " Die Gutachterfalle" die Macht der Experten gesehen.
Es betrifft uns zwar nur am rande ,aber es zeigt genau ,wo in Deutschland das Problem liegt.
Ist wahrscheinlich in der Mediathek zu finden .
VG
 

Anja123

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19 Nov. 2018
Beiträge
177
Hallo,
weitere Sendungen folgen in den nächsten 2 Wochen.

Auch der Fall Badle wurde aufgegriffen.

Gutachterfalle - die Macht der Experten​


Wie unabhängig unterstützen Gutachter die Gerichte?​


Jedes Jahr werden in Deutschland allein im Auftrag der Gerichte rund 400.000 Gutachten erstellt. Die Expertise der Sachverständigen ist gefragt – aber oft auch fragwürdig. Jeder kann sich "Gutachter" und "Sachverständiger" nennen. Die Bezeichnungen sind nicht geschützt.

Im Streitfall entscheidet oft ein Gutachten. Gutachter unterstützen die Gerichte mit ihrer Expertenmeinung. Doch häufig folgen die Richter einfach den Sachverständigen. Werden Sachverständige ausreichend kontrolliert? Wie qualifiziert sind sie wirklich?


Im Streitfall entscheidet oft ein Gutachten. Gutachter unterstützen die Gerichte mit ihrer Expertenmeinung. Doch häufig folgen die Richter einfach den Sachverständigen. Werden Sachverständige ausreichend kontrolliert? Wie qualifiziert sind sie wirklich?



Gruß
Anja
 
Top