• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Die Beschleunigungstrauma-Begutachtung

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,208
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo HWS Geschädigte,


hier ein interessanter Link

http://www.docslaw.de/schleudertrauma.htm

Themen:
Vielfältige Symptomatik
Schleudertrauma, HWS-Beschleunigungstrauma, HWS-Beschleunigungsverletzung, HWS-Trauma, HWS-Syndrom, HWS-Distorsion - es gibt eine ganze Reihe von Begriffen für die Beschwerden .........

Falsche Gutachten am laufenden Band
Trotz dieser Erkenntnisse werden nach wie vor medizinische Gutachten erstellt, die von völlig überholten Vorstellungen ausgehen. ...........

Richtig reagieren!
Wichtig ist die Vornahme der richtigen Maßnahmen unmittelbar im Anschluss an ein entsprechendes Unfallgeschehen. ................

Tipps für Betroffene
1 Nehmen Sie bei Verkehrsunfällen oberhalb der sog. Bagatellgrenze auftretende Beschwerden ernst und begeben Sie sich umgehend (!) in ärztliche Behandlung. Die Nichtbeachtung auftretender Symptome führt nicht nur zu einer möglichen Verschlechterung der Heilungschancen, sondern gefährdet im weiteren Verlauf auch die Durchsetzung Ihrer Ansprüche. ........................


Ausserdem ist noch ein Artikel über das Neue Recht zur Gutachterhaftung zu finden
 
Top