• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Der Schwindel kommt nicht vom Autounfall ?

Nickii

Mitglied
Registriert seit
4 Sep. 2012
Beiträge
61
#37
also hier wurde kein einziger Befund, egal welcher vom Gericht aufgefasst. nicht ein einziger..das ist ja das, was mich richtig nervt. die gesamte Führung dieser Sache ist für mich und alle anderen unverständlich. Es wurde immer auf die MRT-Ergebnisse, auf das Rentengutachten etc. verwiesen, Ausschnitte zitiert..kein Mensch reagiert darauf.
 

ptpspmb

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2012
Beiträge
2,150
Ort
BW
#38
Hallo @,

habe mich heute morgen verschrieben, sollte Funktion MRT heißen!

Hallo Nickii,

das was bei dir abläuft ist nicht ungewöhnlich!
Kenne einige Unfallopfer die 3 und mehr GA haben und dann Klagen, weil die Gegenseite nicht reagiert!
Vor Gericht geht es dann gerade so weiter!
Beispiel von mir, wir haben einen ganz bestimmten GA bei der BG kategorisch abgelehnt!
Was macht das Gericht?
Genau!
Schickt uns zu diesem GA!
Alles Zappeln und machen hat nichts genützt!
Wir müssten dort hin!
3 x kannst du raten was der alles gefunden und nicht entdeckt hat!
Kurz gefasst, alle bis dato behandelten Ärzte haben keine Ahnung von Ihrem "Geschäft"
Außer er, er ist ja auch von Gericht bestellt!


Also PAROLE:

NIEMALS AUFGEBEN, EGAL WIE ES AUCH KOMMT!
 

Christiane17

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
29 März 2016
Beiträge
916
#39
Hallo Nicki,

was ist das entscheidende Argument für das Gericht in diesem Gutachten?
Kannst Du das mal genauer einstellen?

Meine Meinung zum Grundsätzlichen dieses Falschgutachtens habe ich Dir im anderen Thema geschrieben.

Gibt es in diesem Gutachten herabwürdige Äußerungen Deiner Person? Das wäre ein weiterer Grund der Anfechtbarkeit.

LG Christiane
 

EkirS

Neues Mitglied
Registriert seit
13 Okt. 2018
Beiträge
2
#40
@ Nickii
Könntest Du mir eventuell die Ärztin in Berlin nennen (oder vielleicht auch jemand anders), die bei Dir die Diagnose gestellt hat? Bei mir steht das dieses Jahr auch an.
 
Top