• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

degenerativ oder Simulant

Yasmin

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
29 Okt. 2007
Beiträge
324
Also ich überlege immer noch, wenn man bei einem BG´ler das Arbeitsgerät
( http://de.wikipedia.org/wiki/Guillotine ) anwendet ist der entstandene Schaden dann degenerativ oder ist er ein Simulant ?

Eigendlich ist es strittig, ob das Gerät einen Schaden verursacht hat, denn vieleicht ist schon vorher gestorben -schon allein um zu simulieren er hätte einen Unfall durch ein plötzlich auftretenen Ereignis.......:D

Aber selbst wenn man zu seinen Gunsten davon ausgehen würde, es sei zu dem plötzlichen Ereignis gekommen, könnte er ja wärend der Zeit in dem das Fallbeil gefallen ist einem degenerativem Verschleiß zum Oper gefallen sein. Hier müsste zunächst Gutachterlich im Vollbeweis festgestellt werden, das dies ausgeschlossen ist.

Und ausschließen kann man ( leider ) so etwas nicht, außerdem simuliert der nur......
 

sammy1

Nutzer
Registriert seit
25 Feb. 2008
Beiträge
73
Ort
53501 Grafschaft/Nierendorf
GA

Hallo!
Wenn ein UO von einem Facharzt operiert und behandelt wurde,was will
denn da ein angeblicher Ga,der den Patienten in keiner Weise kennt
begutachten.Ich sehe diese "ÄRZTE" als Hilfsarbeiter und Geldeintreiber
der Versicherungen an.Wenn man zu 5 solcher Hohlköpfe geht,gibt es 5
verschiedene Befunde.Ich kann nur nicht verstehen dass Richter dieses
Intriegenspiel mitmachen.Werden die auch schon von den Vers.zusätzlich
bezahlt.?

Es lebe die Versicherungs-Ärzte-und Gutachter MAFIA

Gruss Sammy1:cool:
 

Yasmin

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
29 Okt. 2007
Beiträge
324
Leider ist es genau so, ich habe auch mehrfach die Erfahrung gemacht das Gutachter lügen und ein Falschgutachten erstellen.
 

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,296
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo Yasmin,


mein letzter Ga hat auch geschrieben: Ich Simuliere, bin nur auf Rente aus.
Pech für Ihn, nur 6 Wochen später diagnostisiert der Reha Arzt etwas anderes und auch vorher beim UKM wird etwas anderes gefunden.
 

Rexibaer

Mitglied
Registriert seit
8 Apr. 2008
Beiträge
65
Wieso pech fü den Ga? Dem ist das doch sowieso egal.
In deinem fall glück für dich, das dieses gutachten von anderen ärzten korrigiert wurde!

Rexibaer
 
Top