• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

CRPS nach Verkehrsunfall

Ditone

Neues Mitglied
Registriert seit
19 Juli 2021
Beiträge
1
Hallo zusammen ich hatte im November 2017 einen Verkehrsunfall wo ich mir das Daumenband überdehnte und da es nicht besser wurde hatte ich im Januar eine OP am Daumen woraus dann ein CRPS entstand.
Das wurde auch alles als Unfall folgen von der VBG und meiner Privater Unfall Versicherung anerkannt.
Nur die Versicherung von dem Unfall Verursacher sagt da haben sie nichts mit zutun.
Jetzt zu meinem CRPS meine linke Hand ist in keiner Hinsicht mehr zu gebrauchen meine Fingernägel werden alle drei Monate in Bochum unter Vollnarkose geschnitten weil die Schmerzen in der Hand sind einfach zu stark.
Man hat bei mir also schon alles ausprobiert mit Rückenmarkssonde und so weit.
Wer kann mir für die Versicherung Tips geben denn die wollen das nicht als Unfall folgen an erkennen
 
Top