• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Contergan als mögliche Ursache?

Hollis

Aktiver Sponsor
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
992
Ort
Raum Ludwigshafen/Mannheim
#1
Hallo,

mit bedrückender Stimmung las ich folgenden Artikel bzw. hörte es im Radio. Hier wird spekuliert auf unbekannte Ursache, obwohl es nahe liegt das alte Lobbyisten Medikament Contergan!

Die Pharmazie leugnet offensichtlich Zusammenhängen mittels Ihrer Lobbyisten!

Leider ist das Beruhigungsmittel und Schlafmittel (Hypnotikum) wieder auf den Markt und dem Wirkstoffnamen.
Auch eine BBC Studie belegt, daß Mütter mit fehlenden Gliedmaßen sich intensiver um Ihre Kinder kümmern würden. Das Kind bleibt an der Straße stehen, bis die Mutter und das Kind sicher die Straße überqueren kann. Dies wird als Pro für Mißbildung durch Contergan verwendet!

Kurzum wird Contergan unter anderen Namen zur Behandlung der Knötchenflechte verwendet; auch bekannt unter dem Namen Licher Ruber.
Es ist schon verwerflich, was sich die Pharmazie und Ihre Lobby sich enfallen läßt.

Hier würde ich überprüfen, ob der Wirkstoff von Contergan eingesetzt wurde und eine entsprechende beim Bundesarzneimittelamt in Bonn veranlassen.
Überprüfen ob die Nebenwirkungen bekannt waren, oder ob es sich um einen Behandlungsfehler mangelnde Aufklärung handelt. Entsprechend Klage einreichen, auch wegen des Mehraufwandes und bleibenden Schäden für die Kinder!

Thalidomid: Thalidomid – Wikipedia

Contergan: Contergan-Skandal – Wikipedia

Knötchenflechte: Lichen ruber planus – Wikipedia Behandlung mit Contergan (Thali.) empfohlen!

Wird auch benutzt um das Kontaktekzem Lichen Rucher (Knötchenflechte) zu behandeln, bzw. empfohlen.

Bei mir lag eine starke Hautentzündung im Jahr 2009 - 2010 vor, daher war mir dies bekannt, kam allerdings bei mir nicht zum Einsatz!

hand.jpg

Sehr schmerzhaft bei Kontakt (Berührung) und sehr trocken die Flechte! Ursache: Alkohol zur Desinfektion, Hygienetec Handwaschpaste und Medikamente!


Gruß

Euer Holger
 
Top