• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Bundesregierung frisiert Statistik

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,705
Ort
Bayrisch-Schwaben
ohne Kommentar?

Hallo anaconde,


es gibt doch sonst keine anderen Sorgen im Land der großen Schwätzer (Merkel + Co),
mit denen man sich in den jeweiligen Behörden auseinander setzen will.

Das ist so ähnlich wie beim Vorschlag unseres "Mitstreiter" Dr. Schäuble, der möchte am liebsten das Mitspracherecht
des Bundesrates und noch besser der ganzen Bürger abschaffen.

Es es nicht so dass auch BG`en die Statistik der Unfall- und BK-Zahlen frisieren, mit Hilfe der Aufsichtsbehörden?
 
Zuletzt bearbeitet:

gold.baerchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7 Sep. 2006
Beiträge
605
Ort
Nachbarschaft vom Bundespräsidenten
Denkt an Winston Churchill, der glaubte auch nur an die Statistiken, die er selbst gefälscht hatte.
Ist schon sehr eigenartig und legitim, jeder versucht sich nach aussen immer sehr optimal zu präsentieren - oder
 

Hollis

Sponsor
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
995
Ort
Raum Ludwigshafen/Mannheim
Hallo albatross_weiss,

das ist nichts Neues mehr. Das hatte ich schon 1991 in Sozialkunde in einer Wirtschaftschule durchgenommen. Mein Sozi-Lehrer war SPD-MANN, Dipl. Psych. (Schwerpunkt) Verhaltenforschung.

Eine Regierung kann 3,5 Jahre Schindluder betreiben, Sie muß nur 6 Monate vor der Wahl das Liebe Kind spielen, dann verzeihen ihnen die Wähler das. Ebenso müssen für die Wahlen die Arbeitslosenzahlen stimmen, hierauf schaut ein Großteil der Wähler!

Fazit: Wirtschaftspolitik und Finanzpolitik ist also das Instrument um die Wähler zu manipulieren!


Weswegen hat man den sonst wohl Hartz IV, 1-Euro-Job, Minijob eingeführt. Von dem Geld das man da verdient, damit kann man keine Familie ernähren, anziehen und Kinder vernünftige Schulbildung geben. Geschweige denn man kann diese gründen!

gruß

Hollis
 
Zuletzt bearbeitet:

Clouwn

Nutzer
Registriert seit
4 Okt. 2008
Beiträge
48
Ort
Saarland ( Raum Saarlouis)
Hallo :)
Wie schon einige meinen , leider ist dieses Spiel nicht neu !
Und wieder regt man sich darüber auf . Ich habe mir schon so meine Gedanken gemacht , eigentlich schade , dass wir als Bürger nicht das Spiel übernehmen , wir hätten doch die Macht !
Gr. clouwn
 

Snooker

Nutzer
Registriert seit
9 Feb. 2009
Beiträge
61
Ort
NRW
Hallo clouwn,

besser es kommt nicht so, das mit den Bürgern und das Spiel übernehmen.
Wahr wohl eher ein Scherz.
Die Demokratie mag zwar die schlechteste Regierungsform sein--nur gibt es keine bessere.

Gruß
Snooker
 

pussi

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30 Apr. 2007
Beiträge
1,930
hallo, clouwn

die macht schon - aber bt. wo ist die volksabstimmung
ohne die geht gar nix.

selbst in der 5.welt (inzwischen) - entscheidet das volk.
kann mich noch an die rufe der ex-ddr erinnern:
wir sind das volk

ei - wo ist es denn

gute nacht, deutschland
pussi
 

Clouwn

Nutzer
Registriert seit
4 Okt. 2008
Beiträge
48
Ort
Saarland ( Raum Saarlouis)
Hallo :)
Oh ... ich sehe an dem Feedback ... meine Antwort kam wirklich falsch rüber ... Also , bin nicht Rechts orientiert , bin auch garkein Fan von der DDR ( Politik ) ! Finde das System von der Schweiz ganz ok .
Ich war mal für ein paar Monate in Spanien , denen gehts auch nicht so gut , viele Arbeitslose , verdienen auch nix , Arbeitslosengeld dürftig !
Wenn denen mal was nicht passt gehen die auf die Strasse ... ( Demo ) , und dann gehts mal wieder für ne Zeit ! Die Einstellung ist auch anders , arbeiten um zu leben , wir leben um zu arbeiten !
Seit meinem Unfall , wird man mit Dingen konfrontiert , von dem man nichts wusste ! Rege mich nicht mehr auf , schaue selten die Nachrichten . Ab Morgen streiken bei uns die Ärzte ... !
Jeder sagt doch für sich , was geht mich das an ! Bin auch etwas müde geworden , von all ' dem Kummer !
Gestern , war ich bei Bruno Jonas , der macht Politkabarett, Satire , ist vom Scheibenwischer aus dem Fernsehen , war klasse , hat es auf den Punkt gebracht , was die Wirtschaft und die Banken sich abhalten und der Staat sieht zu ist machtlos , vielmehr so mit der Globalisierung beschäftigt usw. !
So isses
Gr . clouwn
 

Snooker

Nutzer
Registriert seit
9 Feb. 2009
Beiträge
61
Ort
NRW
Hallo clouwn

...sorry ich hab da wohl einiges falsch interpretiert, ist mir leider erst nach dem Beitrag von pussy aufgefallen.

Nichts für ungut

Gruß
Snooker
 
Top