• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

BU-Versicherer - So sieht leider die Realität der Leistungsprüfung aus

Kai-Uwe

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
11 März 2007
Beiträge
3,038
Danke Pakete,

für den Hinweis. Wir sind bei der Iduna und sie hat schnell und gut gezahlt.:)
Gruß
Kai-Uwin
 

Tscharlie

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28 Apr. 2009
Beiträge
766
Ort
baden württemberg - A A
Hallo ,
ich bin bei der Signal - Iduna ,
und die bezahlt ebenfalls problemlos ,
bzw sie schließt sich der Rentenversicherung an .

Schönen Gruß

Tscharlie
 

bvlgari

Neues Mitglied
Registriert seit
12 Juni 2010
Beiträge
14
Bu-Antrag Gothaer

... und ich bin leider bei der Gothaer Lebensversicherung.

Trotz eines Gutachtens der Gothaer Kranken, welches rückwirkend sogar eine 100 % ige BU bescheinigt und somit unter Berücksichtigung der anderen Voraussetzungen bei der Lebensversicherung ggü. der Kranken- versicherung stimmt sich die Leben in keinster Weise mit der kranken ab und seit 2 Jahren bleiben die überlebensnotwendigen zahlungen der BU-Rente aus.

Die gohtaer Lebensversicherung ist somit ein Versicherer, welcher die Kunden austrocknen lässt und sehr gern langwierige Gerichtsprozesse offen hält, bis der kunde keine Lust mehr hat.

Zu empfehlen ist dieser Versicherer überhaupt nicht.
 

Hero

Neues Mitglied
Registriert seit
26 Jan. 2011
Beiträge
23
Ort
Sachsen
Hallo von mir mal wider,
also ich muß sagen, auch keine Probleme mit der Bu.
Bei mir ist`s die Zurich.
Wirklich Top, sofort anerkannt, wenig dumme Fragen, schnelle Bearbeitungszeit, freundliches Personal,verständliche Auskünfte, so soll`s sein
...bis jetzt;)

viele Grüße und alles Gute
 

Rekobär

Sponsor
Registriert seit
3 März 2011
Beiträge
3,211
Ort
Berlin
Website
www.unfallreko.de
Zurich Versicherung

Hallo Hero,

da hattest Du aber Glück gehabt. Ist nicht selbstverständlich, wie die Geschichte von Frau Dr. Bono zeigt.

Gruss der RekoBär:)
 

Chroni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Juni 2008
Beiträge
146
Leistungen der BUV und Schadenersatz?

Hallo,

Werden die Leistungen der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung irgendwie auf den Schadenersatz, den der Unfallverursacher zu leisten hat, angerechnet?

Gruß

Chroni
 

MEGGY..

Sponsor
Registriert seit
2 Juni 2009
Beiträge
1,621
Ort
West-Deutschland
Buv

Hallo Chroni,

die Leistung Deiner privaten BUV wird nicht mit einer anderen
Leistung verrechnet.

Das ist Dein Geld, Du hast dafür die Beiträge zu der BUV bezahlt.

Viele Grüsse


Meggy
 

YiLoveMusicY

Nutzer
Registriert seit
10 Juni 2013
Beiträge
1
Lieber Tscharlie,
ich bin für das Dortmunder Campus-Radio Eldoradio auf der Suche nach einem Protagonisten, der berufunfähig geworden ist und die Berufsunfähigkeitsversicherung hatte. Aus deinem Eintrag entnehme ich, dass das bei dir der Fall war. Hättest du Interesse an einem Interview? Es geht darum, Studenten die Berufsunfähigkeitsversicherung Nahe zu bringen und ihnen aufzuzeigen, wie wichtig sie ist. Du könntest das Interview selbstverständlich anonym geben. Ich würde mich sehr über eine Antwort von dir freuen.

Liebe Grüße,
Sina
 

Beduinen

Neues Mitglied
Registriert seit
22 Juli 2010
Beiträge
24
Bu-Rentenversicherung

Wir sind bei der Hannoverschen Direktversicherung.
Dieser Versicherer ist sehr schwierig. Das geht soweit, dass der Sachbearbeiter seinen Privathaushalt mit dem des Versicherten vergleicht und einfach den Anspruch daraufhin ablehnt! Diesen Versicherer können wir keinesfalls empfehlen. Hände weg davon.

Gruß
Beduinen
 

Thomas12341

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9 Feb. 2013
Beiträge
116
Hallo
Ja der Kampf mit der BUV .Kenne ich.Warte seit ein Jahr auf etwas positives.
Kann nur jeden Raten der Ärger mit seiner BU hat nicht aufzugeben.Dies geht allerdings nur mit einem.guten RA .In meinem Fall war es nicht nur das der Makler nicht ganz korrekt beraten hat,sondern
das ein Antrag verwendet wurde,der nicht dem Versicherungsrecht entsprach.Vertrag wurde mitte 2008 geschlossen.
Gruß Thomas
 

Beduinen

Neues Mitglied
Registriert seit
22 Juli 2010
Beiträge
24
Hallo,

den Artikel auf welchen hier hingeweisen wird, kann ich nicht öffnen.
Könntest Du diesen zum Lesen einstellen?
Danke

Beduinen
 
Top