• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Brauche dringend Eure Unterstützung, stehe kurz vor der Obdachlosigkeit

beiself

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
14 Dez. 2015
Beiträge
160
#97
Hallo,
herzlichen Dank für Eure lieben Worte und Glückwünsche.
Ihr habt mir soviel gegeben. Vielen Dank.
Das ich jetzt auch von Herrn Neumann unterstützt werde, ist ein ganz anderes Gefühl für
mich.
Herzliche Grüße beiself
 

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
6,190
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
#98
Hallo Beiself,

es freut mich sehr, dass Dich Hr. Neumann unterstützt und Du Dich wieder meldest!

Aber was ist Dein aktueller Wohnungsstatus?

Wie wird aktuell Dein Morbus Crohn behandelt? Bist Du im Behandlungsregime eines Gastroenterogolen und kannst Du mittlerweile
die Kosten für Homöoathie einsparen? MC erfordert ja eine kontinuierliche Behandlung durch einen Gastro!

Warum gehst Du nicht darauf ein?

Viele Grüße

Kasandra
 

beiself

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
14 Dez. 2015
Beiträge
160
#99
Hallo Beiself,

es freut mich sehr, dass Dich Hr. Neumann unterstützt und Du Dich wieder meldest!

Aber was ist Dein aktueller Wohnungsstatus?

Wie wird aktuell Dein Morbus Crohn behandelt? Bist Du im Behandlungsregime eines Gastroenterogolen und kannst Du mittlerweile
die Kosten für Homöoathie einsparen? MC erfordert ja eine kontinuierliche Behandlung durch einen Gastro!

Warum gehst Du nicht darauf ein?

Viele Grüße

Kasandra
Hallo Kasandra, danke Dir.
Einen neuen Gastro suche ich mir im neuen Bundesland.
Es gibt auch eine Krankenkasse. die zum Teil Homöopathie übernimmt, aber auch das gehe ich im neuen Bundesland an.
Ich hatte hier soviel Stress mit den Behörden. War nicht mehr normal.
Ich hatte hier nicht nur Stress mit den Behörden, sondern auch mit den Ärzten (ursächlich, verantwortlich ist das Gerichtsgutachten). Ich wurd hier zum Teil höflich aus der Praxis verwiesen usw.. Habe jetzt keine Zeit, mehr zu schildern.
Bin voll im Umzugsstress. Ab Montag kommen dann die Helfer.

Ganz liebe Grüße
beiself
 

Rudinchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Dez. 2009
Beiträge
2,204
Hallo beiself,

Bist du gut in der neuen Wohnung angekommen? Wünsche es dir sehr! Und dass sich deine gesundheitliche Situation verbessert, wenn du weniger Stress hast!

Gutes Einleben!

Rudinchen
 
Top