• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Brauche dringend Eure Unterstützung, stehe kurz vor der Obdachlosigkeit

Christiane17

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
29 März 2016
Beiträge
1,067
#86
Danke Rudinchen! Ich habe den HPU-Test schon zu Hause. Aber noch nicht abgeschickt. Kostet auch wieder 70 Euro. Und da ich ja mit der BG im Verfahren stecke, sieht es mit den Finanzen nicht so rosig aus. LG Christiane


KPU ist ebenfalls eine Stoffwechselkrankheit, die zu Autoimmunkrankheiten führen kann. KPU/HPU (Kryptopyrrolurie), Entgiftungsstörung; Naturheilpraxis Nicole Bode
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcela

Aktiver Sponsor
Registriert seit
13 Juli 2009
Beiträge
757
#87
Hallo Rudinchen u. Christiane17,

vielen Dank für eure umfangreichen, interessanten Informationen!

Ich werde dies bei meinem nächsten Arztbesuch ansprechen, da meine Autoimmunerkrankurgen ursächlich als Folge meiner psychischen Erkrankungen (PTBS) gesehen wurden.

Dankende Grüße
Marcela
 

Christiane17

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
29 März 2016
Beiträge
1,067
#88
Hallo Marcela,

KPU und HPU sind meist erblich bedingt oder durch eine unfallbedingte HWS-Geschichte erworben. Beides ist stressinduziert, heißt also, in Zeiten von vermehrten Stress bricht diese Störung aus. Und bei dem, was wir bearbeiten müssen, ist Stress vorprogrammiert.

Gern geschehen! :) Ich meine, dass es viel mehr Aufklärung bedarf. Die Pharmaindustrie verdient nämlich an den Folgen immens und ist wohl kaum an adäquater Diagnostik interessiert. Dabei wäre es so einfach und kostengünstig, gesund zu bleiben.

LG Christiane
 

Rudinchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Dez. 2009
Beiträge
2,192
#89
Hallo,

Das Coimrbaprotokoll funktioniert wohl bei allen Autoimmunerkrankungen.

Ich denke, Infos über KPU/HPU bzw. das Coimrbaprotokoll u.a. können evtl. helfen, die Ursachen zu bekämpfen. Sind leider eben auch alles wieder Kosten, die die GKV nicht übernimmt...

Viele Grüße,

Rudinchen
 

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
6,127
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
#90
Hallo Beiself,

wie geht es Dir aktuell, wie ist Dein Gesamtstatus?

Warst Du zwischenzeitlich mal beim Gastro und hast eine weitere Medikamentation (Stufe 2) in Angriff genommen?

Viele Euronen, welche Du leider nicht hast bringen es nicht in Homöpathie verschleudert zu werden, sondern Du brauchst nach
Deiner Antwort korrekte - Leitlinien gesteuerte (AWMF) - Therapie!

Wenn die Medikamente (Stufe 1) nichts bringen, dann heißt es ja nicht, dass Du nicht therapierbar bist bzw. wie Du es ausgedrückt hast -
Du verträgst die Medikamente nicht, nur Homöopathie hilft Dir.

Nutze bitte mal die Schulmedizin!!!

Kennst Du die Leitlinien AWMF?

Viele Grüße

Kasandra
 

Rudinchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Dez. 2009
Beiträge
2,192
#92
Hallo Beiself,

Lange nichts mehr von dir gehört. Wie geht's dir denn? Kannst du in deiner Wohnung bleiben oder hast du eine neue gefunden? Ich hoffe es doch sehr. Hoffentlich haben die Interventionen geholfen.

Viele Grüße und gute Wünsche,

Rudinchen
 

beiself

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
14 Dez. 2015
Beiträge
160
#93
Hallo Ihr Lieben,
ja habe mich lange nicht gemeldet. Sehr viel Stress.
Gute Nachrichten.
Es wird keine Obdachlosigkeit für mich geben. Herr Erich Neumann hat sich tatkräftig für mich eingesetzt. Das ist großartig von ihm.
Ich werde am 19.06. entweder in eine neue Wohnung ziehen (warte noch auf die Zustimmung vom Vermieter) oder ich bekomme
ein Zimmer auf einem Bauernhof und meinen Sachen werden dort zwischengelagert. Ich bin ja sowas von froh!.

Die hiesige Stadt versucht wohl immer noch zu blocken. Herr Erich Neumann kümmert sich auch darum!
Hier ein großartiger Artikel von Ihm.



https://www.myheimat.de/berlin/poli...h-laengst-schon-gar-keinen-mehr-d3038981.html

Der Link kann gerne weiterverbreitet werden.

Auch die vom OEG wollen plötzlich, nachdem sie sich monatelang nicht gemeldet haben eine Stellungnahme bis Mitte Juli
Geht zeitlich gar nicht mehr. Muss ich verschieben lassen.

Ganz, ganz liebe Grüße von beiself
 

Rudinchen

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Dez. 2009
Beiträge
2,192
#94
Hallo Erika,

Ich freue mich total für dich, dass du tatkräftige Hilfe bekommen hast und nicht auf der Straße stehen wirst!

Hoffentlich klappt's mit der neuen Wohnung, und du hoffentlich auch finanziell wieder besser aufgestellt wirst, damit du dich entspannen kannst und es dir auch gesundheitlich wieder besser geht!

Ganz viele Grüße,

Rudinchen
 

Tina79

Aktiver Sponsor
Registriert seit
4 Aug. 2017
Beiträge
192
#96
Auch von mir, herzlichen Glückwunsch Erika! Das freut mich sehr! LG Tina
 
Top