• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

BK1109

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
5,392
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
#49
Hallo Milo,

nein, die BG möchte gerne die Studie machen, weil sie die Ergebnisse beeinflussen kann und seitens BK weitere Ansprüche und Klagen dann abweisen kann.

Genau darauf zielt auch der Richter - er möchte der BG zuspielen. Bitte versteh doch endlich das Spiel.

Weder BG noch Richter bzw. Sozialgerichte sind Deine Freunde.

Viele Grüße

Kasandra
 

ingi

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15 Mai 2015
Beiträge
139
#50
Hallo Kansandra!

Volle Zustimmung mit der Bitte an Milo etwas daraus zu machen.
 

Milo67

Neues Mitglied
Registriert seit
7 Dez. 2017
Beiträge
23
#51
Das die keine Freunde sind kann ich schon verstehen, aber Richter sollten doch neutral sein. Was eurer Meinung nach soll ich den machen?
Mein Anwalt hat gesagt, das dieses Gutachten schlüssig u. schwer Anzugreifen wäre für die BG, auch wegen dem Gutachter, er wäre hoch angesehen bei der BG. Soweit ich gelesen habe versuchen Richter immer zuerst einen Vergleich zu schließen, damit sie weniger Arbeit damit haben. Verbessert mich wen ich mich irre.
 

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
5,392
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
#52
Top