• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

BK 2301 Verfahren

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,754
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo,


zu meinem Tinnitus sind jetzt auch Hörprobleme gekommen.
Diese dürften auch auf die berufliche Tätigkeit zurück zuführen sein.

Habe deshalb BK 2301 Lärm beantragt.

unter anderem kommt jetzt bei der Aufnahme der Daten, der TAD aus dem Präfentationsszentrum Augsburg zu dem Ergebnis:

Bei den jahrelangen Arbeiten auf dem Natoflugplatz Lechfeld bin ich keinem Lärm höher 85 dB ausgesetzt worden.
Die Bundeswehrtornado und ERC Tornado machen beim Starten keinen Lärm zumindest nicht über 85 dB :D

Der Tornado verfügt über zwei Turbo-Union RB199-34R Triebwerke,
die jeweils einen Schub von etwa 40,5 kN ohne Nachbrenner und 73,5 kN mit Nachbrenner erzeugen.
Aber eben fast keinen Lärm!:confused:

Der Mann gehört mal nur 1 Stunde neben der Startbahn angebunden, vielleicht würde er dann wissen was Lärm ist!

Das Verfahren kann ja heiter werden oder?
 
Top