• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

BGU Frankfurt Professor Sauerbier Erfahrungen Hand

Registriert seit
6 Feb. 2014
Beiträge
38
Ort
Wadern-Saarland
Hallo liebe Mitglieder
Bei mir steht in Kürze op Nr.5 in Frankfurt bg klinik an. Nachdem ich u.a 2 x in bgu Ludwigshafen operiert wurde möchte jetzt der Professor Sauerbier ein letztes mal mein handgelenk nach einem Arbeitsunfall mit tfcc schaden operieren

Ich würde mich freuen ein paar Meinungen und Infos von euch über die handchirurgie der Klinik zu hören.
Muss ein paar tage dort bleiben
Wart ihr zufrieden dort?
Wie sind op und zimmer?
Gibt's Tipps von euch?

Danke vorab

Liebste grüße aus dem verschneiten Saarland
 

Glückloser

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
17 Okt. 2014
Beiträge
277
Ort
Hessen
Hallo Krankenschwester87,

speziell mit dem Prof. habe ich keine Erfahrung gemacht, jedoch mit der BGU in FFM.
Mein Eindruck war folgender, Sie werten gut aus und auch Risiken ab, was mir als Patient ein gutes Gefühl gegeben hatte.
Mein Arztgespräch mit Prof. Hoffmann (Unfallchirugie) war sehr sehr ausführlich, erklärend auch für Layen und es wurden auch andere Meinungen und Hintergründe bei anderen behandelnten Ärzten eingeholt.
Die BGU in FFM hat eigentlich einen recht guten Ruf weil hier nicht nur Schnippler am Werk sind.

Wie gesagt, es ist mein Eindruck und hat nichts mit der Handchirurgie zu tun.

LG Glückloser
 

Rehaschreck

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8 Juli 2012
Beiträge
1,290
Hallo Krankenschwester,
BG-Kliniken sind immer ein zweischneidiges Schwert. Fachlich sind sie in der Regel hervorragend, geht es im Anschluss der Behandlung jedoch um eine Begutachtung, geschieht dies nicht immer zur Zufriedenheit des Patienten. Dies muss man wissen. Gruß Rehaschreck
 

JHL

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Nov. 2014
Beiträge
168
Ort
Hessen
Hallo Krankenschwester87

Ich war bisher mit der Behandlung in der BGU Frankfurt (speziell Handchirurgie) vollkommen zufrieden. Die Beratung war immer gut allerdings auch immer bei Assistenzärzten was ja nichts schlechtes sein muss, beim letzten Mal war die Oberärztin Fr.Dr.Moll dabei und ich kann bisher nur positiv berichten.
Das Einzige wo du aufpassen musst ist wenn Sie die Maße für die Beweglichkeit der Hand aufschreiben, da schätzen Sie gerne mal anstatt zu messen (Gradzahl für Ex / Flex u.s.w.) . Das kann für ein späteres Gutachten schlecht sein.
Meine nächste OP ( Athrodese) wird auch dort durchgeführt.
LG JHL
 

JHL

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Nov. 2014
Beiträge
168
Ort
Hessen
OP - Bereich sehr modern , soweit ich das beurteilen kann. Die Zimmer sind sehr unterschiedlich, ein Teil ist schon renoviert ein anderer noch nicht. BGU Frankfurt ist auch über die nächsten Jahre noch eine Baustelle. Kostenloses WLAN gibt's auch . Das Essen hat mir auch geschmeckt.
 
Registriert seit
6 Feb. 2014
Beiträge
38
Ort
Wadern-Saarland
Lieber JHL

Vielen Dank für die gute Anwort
Sind das 3 Bett Zimmer?
Welche Erfahrungen Haben Sie mit der Op Wartezeit gemacht und wie ist die Nachsorge?
Soll einen Plexuskatheder nach OP noch 2 Tage behalten
Wissen Sie ob eine Begleitperson für eine Nacht auf eigene Kosten mit da bleiben kann?
Mein Mann möchte am OP Tag auch da sein ,aber wegen langer Fahrzeit um die 3 Stunden muss ich einen tag vorher Stationär kommen

Vielen Dank!
 

JHL

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Nov. 2014
Beiträge
168
Ort
Hessen
Hallo Krankenschwester87

Also ich lag dort in einem 2Bettzimmer aber es gibt auch welche mit 3 und 4 Betten.
Die anderen Sachen kann ich dir leider nicht beantworten.
Ich bin bei der letzten OP früh Morgens als erster dran gekommen und die Nachsorge war auch i. O.

LG JHL
 

Glückloser

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
17 Okt. 2014
Beiträge
277
Ort
Hessen
Die Zimmer sind sehr unterschiedlich, ein Teil ist schon renoviert ein anderer noch nicht. BGU Frankfurt ist auch über die nächsten Jahre noch eine Baustelle. .
Du meinst auch den Neubau wenn Du hinter dem Tunnel auf der 661 rechts raus fährst? Wundert mich das man an einem Neubau Zimmer renoviert.....

Die Frage nur das Ihr nicht aneinander vorbei schreibt!

Sehr wichtig, wenn Du rein kommst, gibst Du CD´s zum scannen ab. Nicht vergessen das Du Dir diese wieder abholst!
 

JHL

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Nov. 2014
Beiträge
168
Ort
Hessen
Hallo Glückloser

Der Neubau den man vorne von der Straße sieht ist ja ein komplett neues Therapie Zenrum.
Die Emfpangshalle ist auch schon neu, in den anderen Bereichen kann man sich zwischen Altbau und Neubau schon leicht verirren.
Ich hatte z.B. auf der B2 gelegen und das war noch Altbau und eine Etage über der Station wo ich war wurden Zimmer renoviert.

LG JHL
 

JHL

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
5 Nov. 2014
Beiträge
168
Ort
Hessen
Hallo Krankenschwester87

Den Professor "him self " hab ich aber noch nicht kennen gelernt!

LG JHL
 
Top