• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Beweislastverteilung in der gesetzlichen Unfallversicherung

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,216
Ort
Bayrisch-Schwaben
Beweislastverteilung in der gesetzlichen Unfallversicherung Versicherungsrecht, 01.01.1997, Heft 1, Seite 9
Beweislastverteilung in der gesetzlichen Unfallversicherung
Prof. Dr. Hermann Plagemann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht,
Frankfurt/M. hier der gesamte Artikel zum Downloaden
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,216
Ort
Bayrisch-Schwaben
Hallo Seenixe,


Danke für Deine Hilfe, den Artikel zum reduzieren und Download bereit zu stellen.

Ich finde die Ausführungen von Prof. Dr. H. Plagemann doch sehr interessant, zeigt dieser doch auf, wo die Versicherungen und BK`s bzw Gerichte den UO und BK`ler die Beweislast auferlegen wollen.
Kann sich jeder selbst ein Urteil im eigenen Fall machen
 

Petra

Sponsor
Registriert seit
11 Sep. 2006
Beiträge
491
Hallo Oerni,

Danke für den sehr informativen Link.

Sobald ich Zeit habe werde ich dies genau anschauen.


Liebe Grüsse

Petra
 
Top