• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Belastungen des Muskel-Skelett-Systems

oerni

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2 Nov. 2006
Beiträge
4,249
Ort
Bayrisch-Schwaben
Belastungen des Muskel-Skelett-Systems in der Arbeitswelt - Teil 1

http://www.bgfe.de/aktuell/ap_bruecke.html 5/07


Hi @,

Muskel-Skelett-Erkrankungen sind ein sehr ernst zu nehmendes Thema in unserer heutigen Gesellschaft.
Sie verursachen ca. ein Viertel der betrieblichen Ausfallzeiten.
In Deutschland und den anderen Industriestaaten stehen sie an der Spitze der Krankheitsstatistiken.
Für die Arbeitnehmer bedeuten Muskel-Skelett-Erkrankungen persönliches Leid und Einkommensverluste,
für die Arbeitgeber eine Beeinträchtigung der Wirtschaftlichkeit
und für die Regierung eine Erhöhung der Sozialversicherungskosten.
Um das Ausmaß der Muskel-Skelett-Erkrankungen in Deutschland zu verdeutlichen,
möchten wir das Thema in einer kleinen Artikelserie beleuchten.
Teil 1 gibt eine allgemeine Übersicht, die folgenden
Artikel werden sich mit den Rechtsgrundlagen und Fragen der Gefährdungsbeurteilung beschäftigen.

Auf Seite 17 :

Anzeigen auf Verdacht von Berufskrankheiten, anerkannte
Berufskrankheiten und neue Berufskrankheitenrenten der
Muskel-Skelett-Berufskrankheiten im Jahr 2005
BK-Nr. Angezeigte Verdachtsfälle Anerkannte Berufskrankheiten Neue Rentenfälle
2101 772 15 2
2102 1659 279 77
2103 440 106 63
2104 71 11 9
2105 506 146 1
2106 90 18 9
2107 4 2 —
2108 5847 189 124
2109 1059 1 1
2110 396 14 11

Summe 10844 781 297

Was sagt die Statistik aus z.B. BK 2108 5847 Verdachtsfälle nur 189 Anerkennungen = 3,23%

Mag sich mal jeder Einzelne Gedanken über die Statistik machen!


 
Top