• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Aufklärung per Telefon zulässig!

Hollis

Aktiver Sponsor
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
995
Ort
Raum Ludwigshafen/Mannheim
#1
Hallo,

es gibt zum Arztrecht ein neues höchstrichterliches Urteil: Urteil vom 15.06.2010 AZ: UV ZR 204/09 vom Bundesgerichtshof.
Hierbei geht es um die Frage, ob eine telefonische Aufklärung durch einen Arzt zulässig ist und welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen.


  • Nur in einfach gelagerten Fällen mit geringen Risiken kann ein solches Gespräch ausreichen sein
  • Bei gemeinsamen Sorgerecht müssen beide Elternteile dem Eingriff zustimmen.
Quelle: Mannheimer Morgen 09. Oktober 2010


gruß

Hollis
 
Zuletzt bearbeitet:
Top