• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

AUB 88 / 94 / 99 - klärt mich mal einer auf ?

Registriert seit
19 Jan. 2008
Beiträge
24
Guten Morgen,
kann man pauschal beantworten wo genau die Unterschiede in den AUB´s liegen, oder welche für den VN die besseren sind. :confused:
 

Luise

Gesperrtes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
940
Hallo Muck,

die AUB 88 waren - wie die Vorgängerversionen - vom Verband der Schadensversicherer e.V. (VdS) für alle Versicherungsverträge verbindlich vorgegebene Bedingungen. Ab AUB 94 werden vom VdS nur noch unverbindliche Empfehlungen herausgegeben, die Bedingungen können von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sein. Somit kann man pauschal nicht sagen, worin die Unterschiede bestehen und welche Bedingungen für den Versicherungsnehmer besser sind.

Gruß
Luise
 
Registriert seit
19 Jan. 2008
Beiträge
24
Dank Dir für die schnelle Antwort.
Ich acker mich gerade durch: http://www.aerztekammer-bw.de/25/10praxis/65medSach/0702.pdf
dort wird von gutachtlichen Vorgaben für Teilinvaliditäten geschrieben. Also die besagten 1/20 Bein oder 3/h Hand, etc.
Mir scheint, dass Du auf dem Gebiet ein wenig bewandert bist. Weist Du möglicher Weise, wie die Vorgabe für eine zu erwartende Spätarthrose im Kniegelenk ist?

LG
DkM
 
Top