• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

arteria vertebralis Schwindel

Heyoka955

Neues Mitglied
Registriert seit
4 Sep. 2019
Beiträge
1
#1
Hallo und schönen guten Morgen,

Ich habe seit über einem Jahr Schwindel Anfälle und Tinnitus.
Ich hatte vor kurzem ein mrt Termin und bei mir wurde festgestellt dass ich eine angeborene hypoplastische Arterie habe und sie sehr dünn ist.

Aber mir wird das Gefühl nicht los dass die Arterie evtl geschädigt ist da ich ein hws Syndrom habe. Mir kommt es so vor dass der Artz nicht wirklich nachgeschaut hat!

Könnte ich mit dem mrt Befund evtl zu einem Orthopäden und der könnte sich das anschauen ?
 

IsswasDoc

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22 Nov. 2016
Beiträge
399
Ort
Bayern
#2
Hallo Heyoka955,

zunächst müsste man mehr zu deiner Vorgeschichte erfahren, um etwas dazu sagen zu können.
Hast du einen Unfall gehabt, Auto- oder Sportunfall usw.?

Meiner Erfahrung nach wird dir ein Orthopäde zur Arheria vertebralis nichts sagen können, ist nicht sein Fachgebiet, können in der Regel nur Knochen.

Entweder du gehst damit zum Gefäßchirurgen, Angiologen, HNOler oder einem sehr guten Neurochirurgen. Alles anderes macht keinen Sinn.

War das MRT eine richtige MRT-Angio oder nur eine Normale MRT-HWS?

Gruß
Isswasdoc
 
Top