• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

ARD Berichtet über Unfallopfer am 16.02.2008 um 17.00 Uhr

Ariel

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
23 März 2007
Beiträge
2,698
Hallo unfallopfer19,

danke für deinen Hinweis.

Mir ist richtig die Schamröte ins Gesicht gestiegen, als ich hörte, dass auch Richter von den Versicherungtricks wüssten. Ich meinte aus eigener Erfahrung, das gäbe es nur in den ausnehmenden Ausnahmefällen.

Doch dann erinnerte ich mich wieder an die Tatsache, dass sich trotzdem nichts ändert, denn es sind nicht die Versicherungen an sich, die uns den Schaden verursachen, die veranlassen den nur:
es sind die Versicherungsmediziner, die sie Begründungsvorlage liefern, damit die Versicherungen die Ablehnungen durchführen können.

Vor allem, die Versicherungsmediziner aus der forensischen Psychiatrie in Tübingen, Prof. Dr. Stevens und Dr. Foerster.
sowie der Fortbildungsorganisator der GenRe: Prof. Dr. Weise, ebenfalls Tübingen, BG-Unfallklinikdirektor.

Und Prof. Stevens war immerhin eingeladener Redner im Sinne der Versicherungswirtschaft auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar, vor der hohen Richterschaft.

Die festgelegten Folgen aus seinem Ansinnen, haben wir als Arbeitskreisergebnis bereits lesen können, es ist Punkt für Punkt das, was er seit vielen Jahren an Vorteilen für die Versicherungswirtschaft, in seinen medizische Sachverhalte beugenden Artikeln fordert.

Es darf nicht vergessen werden, jeder Vorteil für die Versicherungswirtschaft geht zu Lasten der Pflichtbeitragszahler, Abeitnehmer und Arbeitgeber und bildet so den teuren Arbeitsstandort Deutschland!

http://www.daserste.de/ratgeber/auto_beitrag_dyn~uid,vpl4k5wiu71a0gdb~cm.asphttp://www.swr.de/rasthaus/archiv/2007/12/08/beitrag1.html
http://www.wdr.de/tv/ardrecht/sendungen/2008/januar/080105_3.phtml

Gruß Ariel
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

seenixe

Super-Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
31 Aug. 2006
Beiträge
7,866
Ort
Berlin
Hallo,

wer diesen Bericht gesehen hat, versteht weshalb viele sehr Sauer auf Ihre Versicherung sind. Trotz allem hilft das Unfallopfer anderen weiter mit Ihren Einschränkungen weiterzumachen und motiviert. Super und Dank

Gruß von der Seenixe
 
Top