• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

arbeitsunfall

Registriert seit
10 Nov. 2019
Beiträge
1
#1
schönen guten tag ich hätte mal eine frage ich hatte einen arbeitsunfall danach wurde ich von der bgu gesundgeschrieben hatte einen neuen arbeitgeber aber jetzt bin ich wieder krank durch die sache mit dem arbeitsunfall und mein neuer arbeitgeber hat mir gekündigkt da war ich jetzt5 monate bekomm ich jetzt das alte verletzten geld vom alten arbeitgeber von der bg danke im vorraus
 

Fender01

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24 März 2011
Beiträge
1,287
#2
Hallo Steffi42,
wenn Du jetzt wegen der Folgen des Arbeitsunfalls wieder arbeitsunfähig bist, erhältst Du von der BG wieder Verletztengeld das durch Deine Krankenkasse ausgezahlt wird.
Ich gehe davon aus, dass die neuerliche Arbeitsunfähigkeit von einem D-Arzt festgestellt und bescheinigt wurde.

Berechnet wird das Verletztengeld aus dem letzten Verdienst vor der erneuten Arbeitsunfähigkeit, also nicht aus dem Verdienst aus dem das Verletztengeld unmittelbar vor dem Unfall berechnet wurde.
Das müsste bei Dir der Verdienst beim neuen Arbeitgeber sein.

Viele Grüße
Fender01
 
Top