• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Antragsbearbeitungszeit !

Maik

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15 Jan. 2007
Beiträge
242
Ort
Deutschland
Hallo :)

Vielleicht könnt ihr mir aus eurer Erfahrung weiterhelfen !

Wenn man einen Antrag auf Erwerbminderungsrente stellt , wie lange dauert es bis ein Entscheid über Bewilligung oder Ablehnung von der DRV getroffen wird ?


Wird nach eindeutiger Aktenlage entschieden , oder wird immer ein Gutachten gemacht ?


Und zu guter Letzt .... wenn ein Gutachten gemacht wird , aber es zwei verschiedene Fachgebiete sind ( zB. Knochen und Sehkraft ) wird dann bei einem Gutachter oder bei zwei Gutachtern begutachtet ?


Vielen Dank für eure Hilfe


MfG

Frisch operiert !

Maik
 

mazzu

Mitglied
Registriert seit
8 Nov. 2006
Beiträge
116
lange Zeit

Hallo Maik,

meine Erfahrung.

Antrag auf Eu-Rente Ende Januar 2006 gestellt.
Bescheid über vorläufige volle Eu-Rente bekommen am 09.10.2006 :)
kein Gutachten - rein nach Aktenlage

Musste also sehr sehr lange warten

lG von mazzu
 

tamtam

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
13 Mai 2007
Beiträge
797
extrem lange

Hallo Maik,

habe meinen Antrag im Oktober 2005 gestellt und bis heute keinen Bescheid.

SG-Verfahren voraussichtlich nochmals zwei Jahre, dann möglicherweise noch vors LSG.... ich hoffe bei mir geschied es noch zu Lebzeiten.

tamtam
 

Maik

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15 Jan. 2007
Beiträge
242
Ort
Deutschland
ups !

Hallo Maik,

habe meinen Antrag im Oktober 2005 gestellt und bis heute keinen Bescheid.

SG-Verfahren voraussichtlich nochmals zwei Jahre, dann möglicherweise noch vors LSG.... ich hoffe bei mir geschied es noch zu Lebzeiten.

tamtam

Hallo tamtam :)

Ich bin jetzt 32 Jahre (mit blonden lockigem Haar (Witz) ) und bis zu meinem Lebensende hoffe ich das die DRV sich enschieden hat :eek:.

PS ich will mindestens 85 Jahre werden ! ;)

Vielen Dank an alle die sich gemeldet haben :)


MfG

Maik
 

Fee

Wegen Mehrfachmitgliedschaft geperrte Mitglieder
Registriert seit
26 März 2007
Beiträge
43
Hallo Maik,

es kann auch schneller gehen :) .

Mein Mann hat November 06 den Antrag gestellt und Anfang Februar 07 kam der Bescheid.Alles rein nach Aktenlage.

Vielleicht hast du ja Glück...;)

Gruß Fee
 

Cindy

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6 Sep. 2006
Beiträge
467
Hallo Maik,

wie du siehst... alles kann, nichts muss ;)

Meine 1. Bewilligung nach dem Unfall kam auch recht schnell (inkl. Begutachtung), damals war ich 39 J. Als ich später nochmals einen Antrag stellte, nachdem ich ca 1 Jahr ohne Rente war, dauerte es länger... Antrag - Gutachten - Ablehnung - Widerspruch - Reha - Rente, die inzwischen zweimal verlängert wurde.

Wichtig ist, nicht vorschnell aufzugeben, falls zunächst eine Ablehnung erfolgt.

Viel Erfolg
Cindy
 
Top