• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Account gelöscht

genre

Mitglied
Registriert seit
19 März 2011
Beiträge
29
Vorhin erzählte mir mein Mann, dass sein kürzlich neu angelegter Account wegen Doppelanmeldung gesperrt worden sei.?

Hintergrund seiner Anmeldung waren Tipps und Austausch; sollte mir mein Gesundheitszustand wieder dazwischen funken, und ich nicht wirklich in der Lage sein, mich im Forum einzubringen.

Weder er noch ich wußten, daß Familienangehörige von Unfallopfer unerwünscht sind!

Dabei hatten wir noch mit dem Gedanken gespielt, uns als akitver Sponsor zu beteiligen.

traurige Grüße genre
 
Zuletzt bearbeitet:

reini5555

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2009
Beiträge
557
Hallo und guten morgen,
nun ein Doppelaccount würde ja bedeuten, das ihr zwei mal angemeldet seit. Das ist in den meisten Foren bewusst nicht erlaubt, und für den anderen Mitglieder unübersichtlich.
Denn so werden mit mehreren Accounts plötztlich Selbstgespräche, und der Aussenstehende kann nichts mehr einschätzen.
Vielleicht war dies der Grund.

Nun ich bin nur normales Mitglied, vielleicht können da andere mehr dazu sagen.
 

genre

Mitglied
Registriert seit
19 März 2011
Beiträge
29
Danke reniii5555,

da magst du nicht ganz Unrecht haben.
Mein Mann hat aber eine eingene Email und einen eigenen Acountnamen "gehabt".

Insofern find ich es irgendwie unlogisch.

Sei`s wie es sei

Lieben Gruß

genre
 

Besuchs-Team

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27 Nov. 2010
Beiträge
143
Hallo genre,

auch ich bin kein Unfallopfer, sondern gehöre einem Besuchsteam an.

reniii5555 hat es ja schon erklärt und wenn es dir gesundheitlich nicht gut geht, dann kann doch dein Mann mit deinen Namem hier lesen oder auch antworten.

Hier sind einige die im Namen ihrer Partner lesen und schreiben ;) - schau dich mal um.



Dabei hatten wir noch mit dem Gedanken gespielt, uns als akitver Sponsor zu beteiligen.

Diese Aussage in deinem Beitrag finde ich etwas ......... unglücklich :rolleyes:


MfG
Artur
:)
 

Sekundant

Sponsor
Registriert seit
24 März 2009
Beiträge
5,207
Ort
hier, links von dir
Website
fallakte.12hp.de
Hallo genre,

es gibt wenig Möglichkeiten, Doppelanmeldungen zu erkennen. Wobei sich erst mal die Frage stellt, was unter einer Doppelanmeldung zu verstehen ist.

Mein Mann hat aber eine eingene Email und einen eigenen Acountnamen "gehabt".

Insofern find ich es irgendwie unlogisch.

Nach Mail-Adressen kann man zumindest nicht ausschliesslich gehen, es ist ja leicht, sich mehrere zuzulegen.

Bleibt nur der Referrer, die IP-Adresse, der Provider, kaum mehr.

Ich habe auch schon für Angehörige und Bekannte hier geschrieben, weil ich schon befürchtet hatte, dass durch einen eigenen Account eine Mehrfachanmeldung unterstellt wird.

Bliebe nur, Kontakt aufzunehmen und die Sache zu erklären.


Gruss

Sekundant
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,838
Hallo
da frage ich mich schon:

  • Warum eröffnet genre dieses Thema?
  • Warum wird der gesperrte Name nicht genannt, so das wir nachschauen können?
  • Warum nimmt man nicht schon vor Anmeldung, nachdem man in den Forenregeln die Sache mit der Mehrfachmitgliedschaft gelesen hat, Kontakt mit der Forenleitung auf?
  • Was hat das:"....Gedanken gespielt, uns als akitver Sponsor zu beteiligen." damit zu tun?


Viele Grüße


Micha
 

genre

Mitglied
Registriert seit
19 März 2011
Beiträge
29
Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.

Wir werden es eben nun so machen, dass mein Mann sich mit meinem Account anmelden wird, wobei ich es schon schöner gefunden hätte, hätte jeder seinen eigenen gehabt.

Sein Account Name war akkuschreuber.

Wir hatten keinen Kontakt zur Forenleitung aufgebaut, weil wir es ganz einfach nicht wussten, dass man Familienangehörigen keine eigene Anmeldung erlaubt.

Und mit den Gedanken das Forum mit einem Jahregeldbetrag hatten wir ganz einfach, soviel dazu.

Lb genre
 

reini5555

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2009
Beiträge
557
Wir werden es eben nun so machen, dass mein Mann sich mit meinem Account anmelden wird, wobei ich es schon schöner gefunden hätte, hätte jeder seinen eigenen gehabt.

Sein Account Name war akkuschreuber.
Hallo genre,
ist vielleicht schade, das anscheinend nur nach Ip Adressen gefiltert wird, denn nur so kann man das erklären, damit wären dann unter Umständen Zugänge von Firmen betroffen, wenn mehrere Mitarbeiter sich hier anmelden.
Manches ist halt ein wenig komisch hier im Forum, aber man findet sich damit ab, und wenn es gar nicht passt, lässt man sich halt besser nicht blicken.
Hier gibt es teilweise sehr gute Ansätze, doch leider ist es wie überall im I-net, es ist ein anonyhmes Forum. Unterm Strich hat mir persönlich nur der Anwalt des VDK weitergeholfen, jedoch für Erfahrungsaustausch ist es geeignet.
 

Besuchs-Team

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
27 Nov. 2010
Beiträge
143
Hallo reini5555,

Hier gibt es teilweise sehr gute Ansätze, doch leider ist es wie überall im I-net, es ist ein anonyhmes Forum. Unterm Strich hat mir persönlich nur der Anwalt des VDK weitergeholfen, jedoch für Erfahrungsaustausch ist es geeignet.

ich habe hier schon sehr viele Tipps und Ratschläge für meine Patienten gefunden, die ihnen geholfen haben. Und dies ohne Anwalt :rolleyes:.

Da ich der Schweigepflicht unterliege kann ich hier nicht viele Fragen stellen und so muß ich mich halt hier durch lesen ;).

Schönes Wochenende
Artur :)
 

jangun

Mitgliedschaft beendet
Registriert seit
26 Okt. 2007
Beiträge
664
Manches ist halt ein wenig komisch hier im Forum, aber man findet sich damit ab, und wenn es gar nicht passt, lässt man sich halt besser nicht blicken.
Guten Tag auch,
das manches komisch hier im Forum ist, hat wohl seinen Grund.
Da kenne ich andere Foren, in denen es ohne klare Regeln drunter und drüber geht. Auch dienen diese Regeln ja dem Datenschutz des einzelnen, spinnt man nämlich das Rad weiter, könnten z.B. Sachbearbeiter von Berufsgenossenschaften, hier wahre Call Center gründen, läuft dort der Datentransfer doch hauptsächlich über Intranet.

Es ist doch allgemein bekannt, das Pro IP-Adresse- nur eine Mitgliedschaft in seriösen Foren geduldet wird.
Doppelaccounts können schnell zu Mißverständnissen führen.
Ich kann mir aber vorstellen, das Ausnahmen gemacht werden, wenn beide Personen nachweisen können, dass es sich um verschiedene Personen in demselben Haushalt handelt. (nur ein PC mit Internetzugang steht zu Verfügung).
Bei enstprechender Ausnahmeregelung, trägt dann der User die Beweislast und muss sich vor der Doppel-Registrierung authentifiziert haben.
Soweit ich weiß, teilen sich Kai-Uwe mit Frau oder Ironman13/08 auch die PC. Funktioniert also alles und ist eine Sache von richtiger Verständigung untereinander.
Ich selbst bin mit meinem Account regelmäßig auch von anderen Rechnern hier im Forum, sei es von meinen Eltern aus, oder aus Internetcafe´s aus dem Urlaub wo man nebenbei seine Emails checkt.
Gab nie Probleme und ich finde gut,so wie es hier gehandhabt wird.

mfG Jan G.
 

reini5555

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11 Okt. 2009
Beiträge
557
Es ist doch allgemein bekannt, das Pro IP-Adresse- nur eine Mitgliedschaft in seriösen Foren geduldet wird.

Hallo Jan,
nun nur nach der IP Adresse zu filtern, machen IT Anfänger, denn es gibt durchaus Foren mit weit mehr Mitgliedern und auch täglichen Usern als hier. Und da ist es durchaus so, das z.B. von Firmen PCs aus, auf solche Foren zugreifen, und da kommt es schon mal vor, das 4 User die gleiche IP haben (meine eigene Erfahrung als MOD), jedoch gibt es wirkungsvollere Methoden, solche aufzufinden.

Doppelaccounts können schnell zu Mißverständnissen führen.

Da stimme ich Dir vollkommen zu, es wird auch oft bewusst damit dann manipuliert. Im übrigen machen solche dann gerne einen Routerreset und gehen mit neuer IP ins Forum, desahlb ist die IP Adresse vielleicht hier für den TE ein Hinderniss.

Ich selbst bin mit meinem Account regelmäßig auch von anderen Rechnern hier im Forum, sei es von meinen Eltern aus, oder aus Internetcafe´s aus dem Urlaub wo man nebenbei seine Emails checkt.
Gab nie Probleme und ich finde gut,so wie es hier gehandhabt wird.

So geht es mir auch, und auch öfters mal vom Kunden vor Ort. Somit könnte es im dummen Fall so laufen, wenn Du z.B. im freien W Lan vom MC bist, ein zweiter User auch, so jatzt habt ihr beide die gleiche IP.
Zugegeben bei einem Forum wie dem, wird dies nicht so oft der Fall sein, jedoch wäre es denkbar.
 

Micha

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
6 Juni 2006
Beiträge
1,838
Hallo
ich werde mich hier natürlich nicht dazu äußern, wie das Forum Mehrfachmitgliedschaften erkennt. Sicher ist die IP Adresse ein Merkmal jedoch auch nur eins von vielen.
Wen es nun trifft der wird gesperrt und sieht dann klar und deutlich diesen Hinweistext:

" Hallo -username-,
der Account wurde wegen Mehrfachmitgliedschaft vom System gesperrt. Das geschieht immer dann wenn du hier unter mehreren Mitgliedsnamen registriert bist. In den Forenregel hast du akzeptiert genau dieses nicht zu machen. Solltest du nun dieses Problem haben so teile uns bitte über das Kontaktformular mit, welche Mitgliedsnamen wir unter welchem Mitgliedsnamen zusammenfassen sollen. "

Da frage ich mich warum eine solche Kontaktaufnahme denn nicht erfolgt ist?
Statt kurz den Sachverhalt zu klären, so wie das schon viele Andere gemacht haben, wird hier ein Thema aufgemacht und dummes Zeug wie : " Account gelöscht" oder "Weder er noch ich wußten, daß Familienangehörige von Unfallopfer unerwünscht sind " behauptet.
Ich lasse das so stehen und spare mir weitere Kommentare :(
 
Top