• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

2 Gutachten diesmal Psychologisches

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
5,305
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
#37
Hallo Susi,

WER hat Dir die Fragebögen geschickt?

Das Gericht?

Die DRV? Kommen die Bögen von der DRV nicht beantworten, weil nicht die DRV sondern das Gericht Herr des Verfahrens ist.

Viele Grüße

Kasandra
 

Susi81

Mitglied
Registriert seit
17 Juni 2015
Beiträge
28
Ort
Sachsen Anhalt
#38
Lieben Dank HWS, das du mir Mut machst weiter zu kämpfen.

Liebe grüße Susi

Hallo Kasandra,die Fragebögen kamen vom Landessozialgericht. In 2 facher Ausfertigung die ich beide zum Landessozialgericht in Halle/Saale zurück schicken muss.

Habe ja beim Sozialgericht in der 1 Inzanz gewonnen und ein Urteil erhalten. Das mir die DRV eine volle Erwerbsminderungsrente zahlen muss,auf 3 Jahre erstmal befristet.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Susi81

Mitglied
Registriert seit
17 Juni 2015
Beiträge
28
Ort
Sachsen Anhalt
#40
Hallo oerni, in der 1 Instanz habe ich keine bekommen. Nur die der Gutachter beantworten sollte. Bei den Fragebögen jetzt muss ich die Fragen selber beantworten,wie zu anderen die Frage warum ich nicht mehr arbeiten gehen kann?
 

Susi81

Mitglied
Registriert seit
17 Juni 2015
Beiträge
28
Ort
Sachsen Anhalt
#41
Schönen guten Tag an alle ,
ich habe mal eine Frage.Wurde letzte Woche Mittwoch aus dem Krankenhaus entlassen.
Mein unteres Sprunggelenk wurde verteift mit 2 Gewindeschrauben. Habe heute beim Amt für Versorgung und
Soziales angerufen,wegen einen neuen Feststellungs Antrag.Bin 60 % Schwerbeindert auf unbefristet.Muss ich bei den Neuen Antrag wieder alles auflisten oder reicht es das was hinzu kam?
 

ptpspmb

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2012
Beiträge
2,023
Ort
BW
#42
Hallo Susi81,

eigentlich sollten die ja dein Geschäftszeichen kennen!
Oder du schreibst es auf dein Schreiben!
Dann einfach kurz und bündig, es gibt weitere Behinderungen, siehe Anlage!
Mit der Bitte diese zu berücksichtigen.
Darauf hin melden die sich bei dir!
 

Susi81

Mitglied
Registriert seit
17 Juni 2015
Beiträge
28
Ort
Sachsen Anhalt
#44
Schönen Guten Tag,ist es normal nach der Arthrodese des unteren Sprunggelenks,dass ich das Gefühl habe wenn ich leicht auftrete,als würde die Schraube die in der Ferse eingesetzt wurde,dass die durchkommt durch die Haut.

Eine Art Druckschmerz,wie als würde man auf einen spitzen Stein stehen.
 

ptpspmb

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2012
Beiträge
2,023
Ort
BW
#45
Hallo Susi,

keine Ahnung hab das normal ist!
Aber eines ist doch sicher, du hast einen Fremdkörper in dir, der Platz brauch!
Bei mir musste ich den Schraubenkopf unter der Haut nur berühren und hatte das Gefühl den in den Finger zu haben!
Nach der Entfernung war aber alles wieder ok!
 

Susi81

Mitglied
Registriert seit
17 Juni 2015
Beiträge
28
Ort
Sachsen Anhalt
#46
Hallo ptpspmb , bei mir bleiben die schrauben drin.Musste mein USG versteifen lassen wegen 4 gradigen Knorpelschaden und fortgeschrittene Arthrose.

Heute 8 Uhr musste ich den Langen Faden an der Fuss aussenseite und unter der Ferse ziehen lassen.

Die Chirurgin hatte den seitenlichen Faden der unter der Haut langgenäht wurde,nicht ziehen können.Der riss immer wieder Stück für Stück ab. So das sie nichts mehr mit der Pinzette zu greifen hatte.

Ist es schlimm wenn ein ca 4 cm Faden noch drin ist? Sie meinte der Körper wird den abstoßen,oder er eitert raus. Dachte mir dann na Klasse,so ein scheiß kann ich nun nicht noch gebrauchen ( kopfschüttel )
 

ptpspmb

Aktiver Sponsor
Registriert seit
2 Sep. 2012
Beiträge
2,023
Ort
BW
#47
Hallo Susi81,

ein Bekannter von uns haben wir schon mal in eine Notaufnahme gebracht, weil noch Faden drin war! Danach war alles ok! Haben den Rest rausgeholt!
 

Susi81

Mitglied
Registriert seit
17 Juni 2015
Beiträge
28
Ort
Sachsen Anhalt
#48
Tolle Nachricht , wenn es eitert wird mir auch nichts anderes übrig bleiben als den Krankenwagen zu rufen. Nur müssten sie die Naht wieder aufschneiden und dann wieder vernähen oder?
 
Top