• Herzlich Willkommen beim Forum für Unfallopfer, der größten Gemeinschaft für Unfallopfer im deutschsprachigen Raum.
    Du besuchst unser Forum gerade als Gast und kannst die Inhalte von Beiträgen vieler Foren nicht lesen und so leider nützliche Funktionen nicht nutzen.
    Klicke auf "Registrieren" und werde kostenlos Mitglied unserer Gemeinschaft, damit du in allen Foren lesen und eigene Beiträge schreiben kannst.

Überversorgung Vitamin B 6

makiopf

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12 Juli 2014
Beiträge
145
Ort
Bayern
#1
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Überversorgung des Vitamin B6? Mein Wert liegt 10fach über dem Normalwert.
Ich nehme keine Ernährungsergänzungsmittel in dieser Richtung. Meine Ernährung ist typisch bayerisch.
Ich habe Diabetes - guteingestellt. Nehme Medikamente gegen Bluthochdruck und Harnsäure. Mein Doc sucht nach einer Erklärung, da dieser Wert mit der Ernährung nicht erreichbar ist.
Hat jemand Erfahrungen?
Danke!

VG Martin
 

Kasandra

Aktiver Sponsor
Registriert seit
28 Sep. 2006
Beiträge
5,671
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
#2
Hallo Makiopf,

was nimmst Du für Medikamente z.. B. vom D-Arzt wegen Deines Unfalles oder BK?

Welche Schmerzmittel? Mittel ggf. für Deine Knochen/Knochenstruktur o. ä. wenn es eine BK oder etwas Internistisches ist?

Habt Ihr alles analysiert was Du einnimmst?

Viele Grüße

Kasandra
 

Rolandi

Aktiver Sponsor
Registriert seit
16 Okt. 2012
Beiträge
1,476
#3
hallo maikopf,

mache noch einmal einen Bluttest auf Vitamin B 6 in ca. 1-3 Monate nach der Letzten.

Die Ursache kann darin bestehen:
dass das Labor einen falchen Wert bei Dir womöglich festgestellt hat.

Lg. Rolandi
 

makiopf

Erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12 Juli 2014
Beiträge
145
Ort
Bayern
#4
Hallo,

Danke für Eure Infos.
Medikamente nehme ich nur die oben genannten. Die schon einige Jahre.
Den Blutwert bestimmen, da werde ich dran gleiben.

VG
makiopf
 
Top